Gran Turismo Sport: Muster, Logos und Farbverläufe des Fahrzeug-Editors vorgestellt – Update

Autor:
Gran Turismo Sport: Muster, Logos und Farbverläufe des Fahrzeug-Editors vorgestellt – Update
PS4

Zu "Gran Turismo Sport" wurde heute ein weiteres Video veröffentlicht. In der neuen Ausgabe dreht sich alles um die Möglichkeit, das Fahrzeug der Wahl individuell zu dekorieren. Der neue Editor geht weit über die simple Farbauswahl hinaus und lässt euch Logos, Muster und Verläufe platzieren.

Das PS4-exklusive Rennspiel "Gran Turismo Sport" wird Mitte Oktober in den Handel kommen, sofern keine weitere Verschiebung in Kauf genommen werden muss. Zu den Features des Titels zählt unter anderem ein erweiterter Editor zur Anpassung von Fahrzeugen. Damit könnt ihr nicht nur den Lack eurer Wahl aufbringen, auch stehen allerlei Logos, Muster, Farbverläufe und ähnliche Dinge bereit.

Einen Einblick in den neuen Lack-Editor liefert ein Video, das heute von PlayStation Access veröffentlicht wurde. Es ist rund sechs Minuten lang und zeigt die Arbeitsschritte beginnend bei der Auswahl des Fahrzeuges bis hin zum fertigen Ergebnis. Die Redakteure entschieden sich natürlich für ein PlayStation-Access-Logo und einen allgemeinen PlayStation-Look. Eurer Kreativität scheinen am Ende aber kaum Grenzen gesetzt zu sein.


Gran Turismo Sport: Gameplay zeigt einen Bugatti auf dem Nürburgring

Wenige Monate vor dem Launch bekam "Gran Turismo Sport" neue Gameplay-Videos verpasst, die auf einem LIvestream basieren. Zu sehen bekommt ihr unter anderem ein...

Schon gestern gewährte ein Gameplay-Clip einen Blick auf den VR-Modus von "Gran Turismo Sport". Auch dieses Video wurde von den Briten von PlayStation Access zur Ansicht bereitgestellt. Wie wir schon im Vorfeld berichteten, sollte dieser aber nur als nette Beigabe angesehen werden, da er nicht beim kompletten Spiel greift. Unsere Meldung dazu findet ihr hier.

Erscheinen soll "Gran Turismo Sport" am 18. Oktober 2017 exklusiv für die PlayStation 4. Erwartet werden darf eine neue Physik-Engine, die laut Hersteller ein realistisches Fahrverhalten bietet. "Aufteilungen nach Alter, Region und Fahrstil ermöglichen allen Fahrern unabhängig ihrer Erfahrung spannende Online-Wettkämpfe“, so Polyphony Digital. Alle weiteren Meldungen und Videos zum Rennspiel findet ihr in unserer "Gran Turismo Sport"-Übersicht.

Update: Und schon ist das nächste Video da. Diesmal geht es um den Fotomodus.

Auch interessant

Zum Thema

  • Gran Turismo Sport im Test: Was taugt die PS4-Rennsimulation?

    vor 38 Minuten - Der Rennspielwinter 2017 geht in die letzte Runde: „Gran Turismo Sport“ gibt Vollgas, doch wird der erfolgreichen Serientradition letztlich nur auf der Stre...
    PS4
    4
  • Gran Turismo Sport: Fast ein Always Online-Spiel und erste Testwertungen

    vor 23 Stunden - Falls ihr "Gran Turismo Sport" in Angriff nehmen möchtet, benötigt ihr für die meisten Funktionen eine Internetanbindung. Damit handelt es sich beim Rennspie...
    PS4
    103
  • Gran Turismo Sport: So übertragt ihr den Demo-Fortschritt in die Vollversion

    vor 1 Tag - Passend zum Launch der PS4-Rennsimulation "Gran Turismo Sport" haben Sony und Polyphony Digital verraten, wie ihr den in der Demo erspielten Fortschritt in die ...
    PS4
    55
  • Gran Turismo Sport: Eine Liste der bekannten Fehler enthüllt

    vor 2 Tagen - Die zuständigen Entwickler von Polyphony Digital haben inzwischen auch eine Liste der bekannten Fehler der morgen erscheinenden Rennsimulation "Gran Turismo Sp...
    PS4
    89
  • Gran Turismo Sport: 12 GB großer Day One-Patch erschienen – Eröffnungsfilm im Video

    vor 2 Tagen - Sony Interactive Entertainment und Polyphony Digital haben den Day One-Patch der Rennsimulation "Gran Turismo Sport" veröffentlicht. Zudem kann man bereits den...
    PS4
    66