Miiverse-Einstellung: So sichert ihr euren Beitragsverlauf

Autor:
Miiverse-Einstellung: So sichert ihr euren Beitragsverlauf

Die Tage des Miiverse sind gezählt. Nachdem heute Vormittag ein Termin für die Einstellung des Dienstes veröffentlicht wurde, folgten Informationen zur Sicherung eurer Beitragsverläufe.

Nintendo hat heute Vormittag mitgeteilt, dass die Miiverse-Dienste eingestellt werden. Auf der offiziellen Seite der Japaner folgten inzwischen ein paar ergänzende Informationen. Beispielsweise erhaltet ihr dank einer neuen Funktion bis zum Ende der Miiverse-Verfügbarkeit die Möglichkeit, eine herunterladbare Version eures Miiverse-Beitragsverlaufs anzufordern.

"Diese Funktion ist für Nutzer gedacht, die ihre eingereichten Miiverse-Beiträge und die Bilder in ihrem Screenshot-Album auf einem PC speichern möchten. Um mehr über diese Funktion zu erfahren, wähle 'Informationen zum Herunterladen des Beitragsverlaufs' auf der Hauptseite der Browserversion des Miiverse aus", so Nintendo.


Nintendo: Miiverse und diverse Wii U-Angebote eingestellt – Update

Wie Nintendo bekannt gab, wird das Unternehmen noch dieses Jahr verschiedene Angebote vom Netz nehmen. Unter diesen befinden sich diverse Features von Switch so...

Um eine Anfrage für einen Beitragsverlauf stellen zu können, wird ein verknüpfter Nintendo-Account benötigt. Zudem wird vorausgesetzt, dass eine solche Anfrage gestellt wird, bevor der Miiverse-Service endet. Entsprechende Informationen können auf der Seite "Informationen zum Herunterladen des Beitragsverlaufs" nachgelesen werden. "Bitte besuche die Seite und lies die dort aufgeführten Informationen, wenn du deinen Beitragsverlauf herunterladen möchtest", heißt es von offizieller Seite.

Nach dem Ende des Miiverse-Service:

  • ist es nicht länger möglich, das Miiverse über deinen Internetbrowser oder deine Wii U-Konsole bzw. eines der Systeme der Nintendo 3DS-Familie zu betreten. Jegliche Dienste, die über das Miiverse angeboten wurden, wie z. B. das Lesen und Posten von Beiträgen und der Austausch von Nachrichten mit Freunden, sind nicht mehr verfügbar.
  • ist es nicht länger möglich, Services im Spiel oder Funktionen, die mit dem Miiverse zusammenhängen und die zuvor in Softwaretiteln für Wii U oder Nintendo 3DS unterstützt wurden, zu verwenden.
  • werden Miiverse-Beiträge nicht länger in der Wara Wara-Lobby auf Wii U angezeigt.

Auch interessant

Zum Thema

  • Nintendo: Zwei bis drei neue Mobile-Titel pro Jahr geplant – Weitere Partner denkbar

    vor 3 Tagen - Im Zuge eines aktuellen Statements sprach Firmenpräsident Tatsumi Kimishima auch über die Mobile-Pläne von Nintendo. Wie es unter anderem heißt, sind derze...
  • Nintendo: NES Mini und SNES Mini werden 2018 weiterhin produziert

    vor 2 Wochen - Auch zum "Nintendo Classic Mini: Super NES" beziehungsweise dem "Nintendo Classic Mini: NES" verlor Nintendo im Zuge des aktuellen Geschäftsberichts ein paar ...
    2
  • Nintendo: DLCs und In-Game-Events sollen zukünftig einen größeren Stellenwert einnehmen

    vor 2 Wochen - Eigenen Angaben zufolge möchte Nintendo dafür sorgen, dass die hauseigenen Titel zukünftig länger interessant bleiben. Ein Unterfangen, das mit DLCs und reg...
  • Nintendo: Fast eine Milliarde Euro Gewinn in den letzten neun Monaten – Aktuelle Switch-Verkaufszahlen

    vor 3 Wochen - Wie sich dem aktuellen Geschäftsbericht entnehmen lässt, erwirtschaftete Nintendo in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Nettogewinn ...
  • Nintendo eShop: Die Highlights des Monats inkl. Celeste und The Escapists 2

    vor 3 Wochen - Im nahezu beendeten Januar haben mehrere neue Spiele den Weg in den eShop von Nintendo gefunden. Welche Highlights ihr nicht verpassen solltet, hat der Switch-H...