Mittelerde Schatten des Krieges: Marodeur-Orks im Trailer und Statement zur Xbox One X

Mittelerde Schatten des Krieges: Marodeur-Orks im Trailer und Statement zur Xbox One X

Zum im kommenden Oktober erscheinenden Action-Rollenspiel "Mittelerde: Schatten des Krieges" ist ein neuer Trailer erschienen, der die Marodeur-Orks zeigt. Zudem sprachen die Entwickler über die Xbox One X-Entwicklung.

Warner Bros. Interactive Entertainment und die zuständigen Entwickler von Monolith Productions haben einen weiteren Trailer zum kommenden Action-Rollenspiel "Mittelerde: Schatten des Krieges" veröffentlicht. Mit diesem stellt man uns ein weiteres Mal einen neuen Ork-Stamm vor. Nachdem man uns in letzter Zeit bereits die Terror-Orks und die Maschinen-Orks präsentiert hatte, zeigt man uns heute die Marodeur-Orks.

Desweiteren hat Matt Allen, Technical Art Director bei Monolith Productions, über die Xbox One X-Entwicklung, HDR und 4K gesprochen. Zur Anpassung der hauseigenen LithTech auf die Xbox One X sagte Allen: "Unsere Engine hat eine ziemlich coole Schicht, bei der die Content-Jungs einfach machen und unglaublich hoch aufgelöstes Zeug machen. 8K-Gesichtstexturen für die Orks, 16K-Körpertexturen … Millionen an Dreiecken an den Modellen. Und dann gibt es eine Schicht, die sagt: Ich werde dies machen, damit es auf Low-End-PCs funktioniert und ich werde dies für PS4 und Xbox One machen."

Deshalb muss man diese Schicht für ein stärkeres System lediglich anpassen, da die Mitarbeiter bereits Inhalte erstellt haben, die man noch gar nicht darstellen kann. Laut eigener Aussage habe man lediglich einen Tag benötigt, um "Mittelerde: Schatten des Krieges" auf den ursprünglichen Xbox One X-Entwicklerkits zum Laufen zu bringen. Es sei zu dem Zeitpunkt zwar noch nicht perfekt gewesen, jedoch seien die Anpassungen nicht allzu gravierend gewesen.

Die zusätzliche Arbeit sei laut Allen in die Einbindung von HDR gesteckt worden, da man das physikalisch basierte Rendering in der Standard-Farbpalette entwickelt hatte. Durch HDR wurde dies allerdings etwas verzerrt, wodurch man ungefähr einen Monat benötigt habe, um die Beleuchtung korrekt darzustellen. Inzwischen seien die hauseigenen Künstler von der Darstellung in 4K mit HDR begeistert, sodass die Standard-Version etwas stumpf auf sie wirkt.

"Mittelerde: Schatten des Krieges" erscheint am 10. Oktober 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

Auch interessant

Zum Thema

  • Mittelerde Schatten des Krieges: Die technischen Optimierungen der Xbox One X-Fassung im Detail

    vor 4 Tagen - Passend zum Launch der Xbox One X Anfang November bekommt auch "Mittelerde: Schatten des Krieges" ein entsprechendes Update spendiert. Heute nannte Warner Bros....
  • Mittelerde Schatten des Krieges: Launch-Trailer zur heutigen Veröffentlichung für PS4, Xbox One und PC

    vor 7 Tagen - Nach unzähligen Trailern ist "Mittelerde: Schatten des Krieges" seit heute für PC, Xbox One und PlayStation 4 verfügbar. Gefeiert wird das mit einem weiteren...
  • Mittelerde Schatten des Krieges: PS4-Gameplay mit 4K-Auflösung

    vor 1 Woche - Die Veröffentlichung von "Mittelerde Schatten des Krieges" steht unmittelbar bevor. Damit ihr die Katze nicht im Sack kaufen müsst, wurde von PlayStation Unde...
  • Mittelerde Schatten des Krieges: Der PC-Download ist fast 100 Gigabyte groß

    vor 1 Woche - Das in Kürze erscheinende Action-Adventure "Mittelerde: Schatten des Krieges" erfordert auf dem PC einen saftigen Download. Laut aktuellen Berichten müssen di...
    PC
    0
  • Mittelerde Schatten des Krieges: Clueless Gamer Conan O’Brien kämpft gegen Orks

    vor 2 Wochen - In einem neuen Video versucht sich der "Clueless Gamer" Conan O'Brien an dem in wenigen Tagen erscheinenden Action-Adventure "Mittelerde: Schatten des Krieges"....