Square Enix: Programm für die Gamescom 2017 vorgestellt

Square Enix: Programm für die Gamescom 2017 vorgestellt

Auf der diesjährigen Gamescom wird Square Enix mit verschiedenen Titeln zugegen sein. Im Zuge einer aktuellen Pressemitteilung stellte der Publisher sein Programm für die diesjährige Messe vor.

Wie gehabt wird in den Kölner Messehallen auch in diesem Jahr die alljährliche Gamescom stattfinden. 2017 öffnet diese vom 22. bis zum 26. August ihre Pforten.

Im Zuge einer aktuellen Pressemitteilung gab der Publisher Square Enix bekannt, dass er in diesem Jahr mit einer rund 1.000 Quadratmeter großen Ausstellerfläche zugegen sein wird. Diese wartet in Halle 9 B41 und bietet laut offiziellen Angaben rund 200 Anspielstationen, an denen ausgewählte Projekte von Square Enix angespielt werden können.


Kingdom Hearts 3: Square Enix zur Switch-Umsetzung und mehr spielbare Charaktere

Das im nächsten Jahr erscheinende Rollenspiel "Kingdom Hearts 3" wird zunächst nicht für die Nintendo Switch entwickelt. Grundsätzlich wird eine solche Umse...

Square Enix: Das Programm für die Gamescom 2017 enthüllt

Versprochen werden Werke wie "Monster of the Deep: Final Fantasy XV" für PlayStation VR, "Dissidia Final Fantasy NT", "Lost Sphear", "Life is Strange: Before the Storm", "Final Fantasy XII: The Zodiac Age", "Final Fantasy XV: Episode Prompto" oder "Final Fantasy XIV". Spieler des MMOs "Final Fantasy XIV" sollten zudem der Final Fantasy XIV: Battle Arena" (Halle 9, C50 – im ESL-Bereich) einen Besuch abstatten.

Dort dürfen sich "Final Fantasy XIV"-Spieler den stärksten Primae stellen und exklusive Preise abstauben. Zum 30-jährigen Jubiläum der "Final Fantasy"-Reihe ruft Square Enix die Besucher zudem dazu auf, die klassischen Spiele der Hauptreihe zu spielen und sich so auf eine ganz besondere Retro-Reise zu begeben.

Zudem kündigt Square Enix einen Merchandise-Store. Dieser ist in Halle 5.2 zu finden und lockt mit verschiedenen angesagten Fanartikeln.

Quelle: Pressemitteilung

Auch interessant

Zum Thema

  • Square Enix: Left Alive als AAA-Marke, Final Fantasy 14 erfolgreicher und Release-Daten vor E3

    vor 3 Wochen - Yosuke Matsuda, der CEO und Präsident von Square Enix, hat ein paar Infos zu den aktuellen und kommenden Spielen des Unternehmens verraten, Dabei ging er unter...
  • Square Enix: "Final Fantasy XV"-Director Hajime Tabata möchte 2018 an einem neuen Projekt arbeiten

    vor 4 Wochen - Der für "Final Fantasy XV" verantwortliche Director Hajime Tabata hat inzwischen ein neues Projekt ins Auge genommen. Im kommenden Jahr möchte er mit den Arbe...
  • Square Enix: Hat große Pläne für die E3 und die Nintendo Switch

    vor 1 Monat - Die Verantwortlichen von Square Enix haben verraten, dass sie große Pläne für die kommende E3 haben. Zudem möchte man die Nintendo Switch deutlich aggressiv...
  • Square Enix: Glaubt an die Zukunft von Multiplayer- und Games als Service-Angeboten

    vor 3 Monaten - "Games als Service" ist eine Strategie, der sich immer mehr Publisher widmen. Ziel ist es, die Spieler langfristig bei Laune zu halten und Geld investieren zu l...
    All
    4
  • Square Enix: Arbeitet zusammen mit People Can Fly an einem neuen Spiel

    vor 7 Monaten - Square Enix und People Can Fly machen gemeinsame Sache. Zusammen möchten die beiden Unternehmen an einem "hochwertigen Original-Titel für Konsolen und PC arb...