Watch Dogs 2: Das Update 1.17 inkl. Change-Log angekündigt

Watch Dogs 2: Das Update 1.17 inkl. Change-Log angekündigt

Wie Ubisoft bekannt gab, wird "Watch Dogs 2" in Kürze mit dem Patch 1.17 bedacht. Hierbei handelt es sich um das letzte Update zu "Watch Dogs 2".

Wie Ubisoft im Zuge einer aktuellen Pressemitteilung bekannt gab, wird zur Zeit die Veröffentlichung eines neuen Updates zu "Watch Dogs 2" vorbereitet.

Dieses hebt den Open-World-Action-Titel auf die Version 1.17 und wird laut Ubisoft in Kürze für den PC erscheinen. Die Konsolen in Form der Xbox One und der PlayStation 4 sind kurze Zeit später an der Reihe. „Zwar sind nach diesem Patch keine weiteren Titel-Aktualisierungen mehr geplant, trotzdem werden wir weiterhin in der Community präsent sein und das Spielgeschehen aufmerksam verfolgen! Die Bestenlisten-Saisons werden weiter fortgeführt und im November zurückgesetzt. Dadurch erhaltet ihr die Chance, als Belohnungen Kleidungsstücke zu erlangen, die ihr letztes Jahr vielleicht verpasst habt“, so Ubisoft.

Welche Änderungen und Verbesserungen mit dem Update 1.17 den Weg in "Watch Dogs 2" finden werden, verrät euch ein Blick auf den offiziellen Change-Log.

Watch Dogs 2: Das Update 1.17 im Detail

4-SPIELER-PARTY-MODUS

  • Exploit behoben, bei dem ein Kopfgeld-Event automatisch abgeschlossen wird, wenn der Marin-HQ-Tunnel betreten wird.
  • Situation behoben, in der das Missionsziel desynchronisiert werden konnte, nachdem man „Mann gegen Maschine“ im laufenden Spiel beigetreten ist.
  • DedSec-NPCs vermehren sich nicht mehr, wenn ein Party-Mitglied eine Online-Session verlässt und im Hackerspace wieder beitritt.
  • Fehler behoben, bei denen die Schnellreise zu anderen Spielern nicht mehr funktionierte.
  • Fehler behoben, bei dem sich ein Spieler, der während eines Showd0wns gestorben ist, nicht mehr bewegen konnte.

KOOP-MODUS

  • Fehler behoben, bei dem der zweite Jäger nicht immer zum Kopfgeldziel teleportiert wurde.
  • Fehler behoben, bei dem Koop-Jäger voneinander getrennt wurden, wenn das Kopfgeld verdient wurde.
  • Fehler behoben, in dem Spieler nicht immer an dem „LKW plündern“-Event teilnehmen konnten, wenn sie über das Menü beigetreten sind.
  • Fehler behoben, bei denen das „LKW plündern“-Event plötzlich beendet wurde und Spieler von der Koop-Session getrennt wurden.
  • Fehler behoben, bei denen eine Koop-Party während einer Hacker-Invasion aufgelöst wurde.
  • Aktualisierung der Fehlerbehebung der nicht endenden Nachricht „Verbindung wird hergestellt“ in gewissen Situationen.

ZUSÄTZLICH

  • [PC] Fehler behoben, bei dem Marcus gewisse Fahrzeuge nicht verlassen konnte, wenn sie an einer Wand geparkt wurden.

Quelle: Ubisoft

Auch interessant

Zum Thema

  • Watch Dogs 2: 4-Spieler-Party-Modus erscheint in der nächsten Woche – Trailer

    vor 4 Monaten - Ubisoft wird in der kommenden Woche ein weiteres Inhaltsupdate für "Watch Dogs 2" bereitstellen und auch einen neuen Party-Modus für bis zu vier Spieler ins S...
  • Watch Dogs 2: Patch 1.15 erscheint heute mit neuen Inhalten

    vor 5 Monaten - Ubisoft wird dem Open-World-Action-Titel "Watch Dogs 2" im Laufe des heutigen Tages einen neuen umfangreichen Patch verpassen, der auch einige neue Inhalte und ...
  • Watch Dogs 2: Keine Kompromisse-DLC inkl. Launch-Trailer veröffentlicht

    vor 6 Monaten - Ab heute dürfen Season-Pass-Inhaber auf der PlayStation 4 den "Keine Kompromisse"-DLC zum Open-World-Action-Titel "Watch Dogs 2" herunterladen. Auch der passen...
    PS4
    0
  • Watch Dogs 2: Patch 1.13 und der neue Online-Modus Showdown stehen bereit

    vor 6 Monaten - Frische Kost für alle Spieler des Open-World-Action-Titels "Watch Dogs 2". So steht ab sofort das Update auf die Version 1.13 bereit, das den neuen Online-Modu...
  • Watch Dogs 2: Kostenloser Showd0wn-Multiplayer-Modus und Infos zu "Keine Kompromisse"

    vor 7 Monaten - Ubisoft hat sich in einem umfangreichen Blogeintrag zu den kommenden Zusatzinhalten für "Watch Dogs 2" geäußert. Bestätigt wurde unter anderem, dass der Sho...