Xbox One: Microsoft stellt die Produktion der Konsole ein

Xbox One: Microsoft stellt die Produktion der Konsole ein

Wie Microsoft bekannt gab, wird die Produktion des ersten Xbox One-Modells mit sofortiger Wirkung eingestellt. Zukünftig werden sich die Redmonder auf die Xbox One S sowie die Xbox One X konzentrieren.

Nachdem Microsoft in den Monaten vor dem offiziellen Launch förmlich von einem PR-Fettnäpfchen in das nächste trat, wurde die Xbox One im November 2013 im Westen veröffentlicht.

Neben dem geplanten Always-Online-Konzept, das nach der Kritik der Spieler schnell wieder verworfen wurde, stieß potentiell interessierten Kunden vor allem der Preis der Xbox One sauer auf. Da Kinect zunächst zum Lieferumfang der Xbox One gehört, wurde die Konsole für 499 US-Dollar beziehungsweise Euro angeboten und fiel damit 100 Euro oder US-Dollar teurer aus als die PS4.


Xbox One X: Stellt laut Händlern in Sachen Vorbestellerzahlen die bisher stärkste Xbox dar

Nachdem Microsoft bereits bekannt gab, dass sich die Vorbestellerzahlen der Xbox One X über den internen Erwartungen bewegen, zogen nun auch führende Händler...

Xbox One: Die Produktion des ersten Modells wird eingestellt

In den Folgejahren reagierte Microsoft nicht nur mit einer Preissenkung, zudem wurde mit der Xbox One S ein optisch wie technisch überarbeitetes Modell der Konsole veröffentlicht. Wie Microsoft bekannt gab, wird es sich bei der Xbox One S zukünftig um das Standard-Modell der Xbox One handeln. So wurde die Produktion des originalen Modells mit sofortiger Wirkung eingestellt.

Nachdem Händler rund um den Globus ihre letzten Xbox One-Modelle an den Mann beziehungsweise die Frau brachten, können diese nur noch die Xbox One S und zukünftig auch die Xbox One X ordern. Bei der Xbox One X handelt es sich um das neueste Mitglied der Xbox One-Familie, das von Microsoft als bisher leistungsstärkste Konsole unserer Zeit beschrieben wird.

Die Xbox One X erscheint am 7. November zum Preis von 499 Euro beziehungsweise US-Dollar.

Quelle: Microsoft

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One: Weitere Neuzugänge für die Abwärtskompatibilität erst im nächsten Jahr

    vor 1 Woche - Wie Microsofts Major Nelson via Twitter bestätigte, befindet ich das für die Abwärtskompatibilität auf der Xbox One zuständige Team mittlerweile im Urlaub....
  • Xbox One: Weitere Spiele für die Abwärtskompatibilität

    vor 2 Wochen - Die Liste der abwärtskompatiblen Spiele, die den Weg von der Xbox 360 auf die Xbox One gefunden haben, wurde um vier weitere Game erweitert. Unter anderem kön...
  • Xbox One: Großer Black Friday Sale gestartet – Die Angebote in der Übersicht

    vor 4 Wochen - Mit sofortiger Wirkung steht auf der Xbox One der große Black Friday Sale bereit, der mit über 500 Angeboten lockt. Worauf sich Xbox One-Besitzer im Detail fr...
  • Xbox One: Geschenkfunktion ab sofort für alle verfügbar

    vor 4 Wochen - Wie Microsoft bekannt gab, haben ab sofort alle Besitzer einer Xbox One die Möglichkeit, auf die neue Geschenkfunktion zuzugreifen. Wer seinen Freunden ein Ges...
  • Xbox One: Microsoft kündigt Black Friday-Deals an

    vor 1 Monat - Der diesjährige Black Friday, mit dem in den USA traditionell das Weihnachtsgeschäft eingeläutet wird, nähert sich mit großen Schritten. Wie Microsoft beka...