Xbox One X: Cloud soll bei 4K-Spielen eure Festplatte entlasten

Autor:
Xbox One X: Cloud soll bei 4K-Spielen eure Festplatte entlasten

Microsoft veröffentlicht mit der Xbox One X in wenigen Monaten eine Konsole, die 4K-Spiele verarbeiten kann. Diese benötigen deutlich größere Assets, die den Speicherplatz der Konsole recht schnell füllen können. Aber was wäre, wenn immer nur die Zusatzdaten auf der Konsole abgelegt werden, die für einen bestimmten Spielabschnitt oder das aktiv von euch genutzte Spiel benötigt werden? Microsoft experimentiert bereits mit einer solchen Technologie.

Die im November dieses Jahres in den Handel kommende Xbox One X ist in der Lage, Spiele mit einer nativen 4K-Auflösung zu verarbeiten. Dazu sind nicht nur ausreichend potente Recheneinheiten notwendig, auch die Festplatte muss so einiges schlucken. Denn hochauflösende Assets lassen das Datenvolumen eines Spiels anwachsen. Um diese Datenmengen komfortabel verarbeiten zu können, experimentiert Microsoft mit der Cloud.

Laut der Aussage von Mike Ybarra, Vice President and Director of Program Management for Xbox, könnte die Cloud dafür eingesetzt werden, die zusätzlichen Daten intelligent zu verteilen. In einem Gespräch mit GamesRadar betonte der Mann: "Auf der Plattformseite schauen wir uns etwas an, das wir 'intelligente Auslieferung' nennen." Es ist im Grunde eine Möglichkeit, die Größe eines Spiels auf eurem Speicherplatz zu verringern.


Xbox One X: Trade-In-Programm bei GameStop angekündigt

Beim Kauf einer Xbox One X erhaltet ihr bei der Handelskette GameStop eine Gutschrift, sofern ihr eine vorhandene Hardware, darunter die Konsolen Nintendo Switc...

Den Angaben von Ybarra zufolge schaut die Software, was sich auf eurem Speicherplatz befindet und lädt die restlichen Daten dynamisch nach. Auf der anderen Seite kann der notwendige Speicherplatz wieder minimiert werden, wenn ihr mit einem Spiel oder einem Abschnitt fertig seid. Letztendlich klingt die Technologie wie ein Spiele-Streaming, bei dem sich nur die 4K-Daten auf der Festplatte befinden, die ihr für den aktuellen Abschnitt benötigt.

Unklar ist noch, ob dieses Feature bereits zum Launch der Xbox One X zur Verfügung stehen wird. Erscheinen wird die neue Konsole der Redmonder im November dieses Jahres zum Preis von rund 500 Euro. Am Sonntag wurde die Vorbestellphase gestartet.

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One X: Youtube-App unterstützt jetzt 4K mit 60 FPS

    vor 3 Tagen - Für die Youtube-App wurde ein neues Update veröffentlicht, das in erster Linie Besitzer der Xbox One X anspricht. Diese können ihre favorisierten Videos fort...
  • The Elder Scrolls V Skyrim & Fallout 4: Die Xbox One X-Versionen in der Performance-Analyse

    vor 2 Wochen - Vor wenigen Tagen bedachte Bethesda Softworks die beiden hauseigenen Rollenspiel "The Elder Scrolls V: Skyrim" und "Fallout 4" mit der Unterstützung der Xbox O...
  • Skyrim und Fallout 4: Xbox One X-Updates mit 4K-Auflösung ab heute zum Download

    vor 2 Wochen - Bethesda macht heute mit Aktualisierungen zwei weitere Spiele mit der Xbox One X kompatibel. Dazu zählen das Update 1.5.24 für die "The Elder Scrolls 5: Skyri...
  • Xbox One X: Erwartete Absatzzahl und Kopf an Kopf-Rennen zwischen PS4, Xbox One, Switch

    vor 3 Wochen - Mat Piscatella von der Marktforschungsgruppe NPD hat sich zu den Verkäufen der drei aktuellen Konsolen geäußert und dabei unter anderem betont, dass die Xbox...
  • Xbox One X: GameStop spricht von einem starken Start und möglichen Lieferengpässen

    vor 3 Wochen - Im Zuge des aktuellen Geschäftsberichts sprach der Händler GameStop unter anderem über den Launch der Xbox One X und attestierte der Konsole einen starken St...
    364