Xbox One X: HDMI 2.1-Zertifizierung soll noch vor dem Launch erfolgen

Xbox One X: HDMI 2.1-Zertifizierung soll noch vor dem Launch erfolgen

Im November wird Microsoft mit der Xbox One X die bisher leistungsstärkste Heimkonsole unserer Zeit veröffentlichen. Wie es von offizieller Seite heißt, soll die Zertifizierung für den neuen HDMI 2.1-Standard noch vor dem Launch erfolgen.

In den vergangenen Wochen betonten die Verantwortlichen aus Redmond nicht nur immer wieder, dass uns mit der Xbox One X die bisher leistungsstärkste Konsole unserer Zeit ins Haus steht, auch hinsichtlich der Features soll sich die Konsole auf dem aktuellen Stand der Dinge befinden.

Unter anderem wurde zuletzt bestätigt, dass euch die Xbox One X die Möglichkeit bieten wird, eure Gameplay-Videos in der nativen 4K-Auflösung und mit 60 FPS aufzuzeichnen – die Unterstützung der HDR-Technologie natürlich inklusive. Via Twitter ging Microsoft nun noch einmal auf die Unterstützung des neuen HDMI 2.1-Formats ein.


Xbox One X: Eigene Gameplay-Videos lassen sich in 4K und 60FPS aufzeichnen

Etwas mehr als zwei Monate vor dem offiziellen Release bestätigte Microsoft ein weiteres Feature der Xbox One X. Demnach lassen sich Gameplay-Videos in 4K und ...

Xbox One X: HDMI 2.1-Zertifizierung soll noch vor November erfolgen

Laut Mike Ybarra vom Xbox Team wurde die Xbox One X bisher lediglich für die Unterstützung von HDMI 2.0 zertifiziert. Eine Zertifizierung für HDMI 2.1 konnte noch nicht erfolgen, da die finalen Spezifikationen für HDMI 2.1 bisher nicht festgelegt wurden. Somit kann vorerst keine Plattform mit der Unterstützung der Technologie werben. Wie Ybarra ausführt, hofft man jedoch, dass die Zertifizierung für HDMI 2.1 noch vor dem Launch der Xbox One X erfolgen kann.

Zu den Neuerungen, die HDMI 2.1 mit sich bringt, gehört unter anderem die Tatsache, dass die Datenrate deutlich angehoben wurde. Belief sich die Datenbandbreite bei HDMI 2.0 noch auf 18 Gbit/s, soll sie bei HDMI 2.1 bei 48 Gbit/s liegen. Zudem können Auflösungen von 7.680 x 4.320 (8K) bei 60 Hertz oder 3.840 x 2.160 Bildpunkten (4K) mit 120 Hertz ausgegeben werden.

Die Xbox One X erscheint am 7. November zum Preis von 499 Euro.

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One X: Im Weihnachtsgeschäft hinter der Xbox One S

    vor 1 Woche - In wenigen Wochen wird die Xbox One X erscheinen. Wie Microsofts Phil Spencer in einem aktuellen Interview bestätigt, blickt Microsoft trotz des hohen Preises ...
  • Xbox One X: Keine kostenlosen Kinect-Adapter beim Kauf der Konsole

    vor 2 Wochen - Wer die Kinect-Peripherie an der Xbox One X verwenden möchte, kommt nicht um den Kauf eines entsprechenden Adapters herum. Wie Microsoft bestätigte, wird dies...
  • Xbox One X: Ist keine Reaktion auf die PlayStation 4 Pro

    vor 2 Wochen - Ab dem 7. November 2017 wird die leistungsstarke Xbox One X 4K-Gaming in das heimische Wohnzimmer bringen. Albert Penello von Microsoft hat jedoch klargestellt,...
  • Xbox One X: Dieses Easter-Egg versteckt sich in jeder Konsole

    vor 2 Wochen - Wie wenige Wochen vor dem offiziellen Launch der Konsole durchsickerte, wird in jeder Xbox One X ein kleines Easter-Egg versteckt sein. Um was handelt es sich?
  • Xbox One X: Video zeigt das Innenleben der neuen Konsole

    vor 2 Wochen - Anfang November erscheint mit der Xbox One X das neueste Mitglied der Xbox One-Familie. In einem aktuellen Video wird das Innenleben des Systems ausführlich be...