Assassin’s Creed Origins: Kopfhörer für 50.000 Euro

Autor: Maik Seidl

27. September 2017 um 16:47 Uhr: Zu "Assassin’s Creed Origins" wurden spezielle Kopfhörer angekündigt, die in Zusammenarbeit mit Focal entstanden. Ein Teil dieser Promoaktion sind limitierte Exemplare, die mit reichlich Gold verziert wurden. Das treibt den Preis auf 50.000 Euro.

Ubisoft hat eine Zusammenarbeit mit Focal angekündigt. Dabei handelt es sich um einen Hersteller von Hifi-Produkten. Im Rahmen der Partnerschaft werden Focals Listen Wireless-Kopfhörer mit einem "Assassin’s Creed Origins"-Branding veröffentlicht. Gekauft werden können sie exklusiv im Ubisoft-Store. Zudem wurde beim französischen Juwelier Tournaire eine stark limitierte Anzahl an Focals Utopia-Kopfhörern mit gelbgoldenen Designelementen gefertigt.

Die "Assassin’s Creed Origins Listen Wireless-Kopfhörer" ohne Goldverzierung werden in einer limitierten Stückzahl von 2.222 Einheiten angeboten. Ausgestattet sind sie mit der Bluetooth Wireless-Technologie und pro Ladung soll der Akku bis zu 20 Stunden durchhalten. Die Kopfhörer sind zudem mit einem "Clear Voice Capture"-Doppel-Mikrofon-System versehen, das für eine noch bessere Sprachverständlichkeit in Unterhaltungen sorgen soll.


Assassin’s Creed Origins: Die Gesichtsanimationen werden noch verbessert, so Ubisoft

In den vergangenen Wochen wurden die Gesichtsanimationen des kommenden Action-Adventures "Assassin’s Creed Origins" immer wieder kritisiert. Wie von offiziell...

Das in Zusammenarbeit mit dem französischen Juwelier Tournaire kreierte Exemplar wird 18-karätige Goldelemente enthalten. Die Kopfhörer werden auf einem Bronzekopf des "Assassin’s Creed Origins"-Protagonisten Bayek, ebenfalls eine auf zehn Einheiten limitierte Edition, ausgestellt. Der Preis beträgt ganze 50.000 Dollar. Den Bronzekopf erhaltet ihr schon für 12.000 Dollar. Für die Consumer-Version ohne Gold müsst ihr nicht ganz so viel ausgeben. Hier reicht bereits ein Budget von 249 Euro.

Heute am meisten gelesen

Impressum