Call of Duty Infinite Warfare: Gesture Warfare-Modus im Video

Autor: Maik Seidl

26. September 2017 um 08:44 Uhr: Am vergangenen Wochenende durfte in "Call of Duty: Infinite Warfare" ein recht verrückter Modus namens "Gesture Warfare" in Angriff genommen werden. Falls ihr ihn verpasst habt, lässt euch ein Video wissen, um was es in diesem Modus eigentlich ging. Gemeuchelt wurde mit Gesten.

Auch wenn die Veröffentlichung von "Call of Duty; WW2" bevorsteht, ist der Vorjahres-Shooter "Call of Duty: Infinite Warfare" noch nicht in Vergessenheit geraten. Stattdessen konnte am Wochenende ein recht absurder Spielmodus in Angriff genommen werden. Es handelt sich um "Gesture Warfare", in dem die Spieler ihre Feinde mit neun verschiedenen Handgesten erledigen konnten. Ob dieser Modus nochmals zurückkehren wird, ist nicht ganz klar.

Falls ihr am Wochenende mit anderen Dingen beschäftigt wart und nicht die Gelegenheit hattet, euch in "Call of Duty: Infinite Warfare" mit dem Modus "Gesture Warfare" zu beschäftigen, dann werft einen Blick auf das unten eingebundene Video. Der Gameplay-Trailer veranschaulicht anhand einiger Beispiele, wie das Meucheln mit Gesten in Erscheinung trat.


Call of Duty Infinite Warfare: Karten des Retribution-Packs im Multiplayer-Trailer

Zum kommenden "Retribution"-DLC wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der in erster Linie die neuen Multiplayer-Karten vorstellt. Erscheinen wird das neue Do...

Da es sich bei "Gesture Warfare" nur um einen Spaßmodus handelte, der nicht allzu ernst genommen werden sollte, wurde das Kill/Death-Ratio nicht beeinflusst. Letztendlich sollte für ein wenig Abwechselung gesorgt werden. Wollt ihr mehr über "Call of Duty: Infinite Warfare" in Erfahrung bringen, dann werft einen Blick auf unsere Themenübersicht zum Shooter. Die Newsauflistung zum Nachfolger "Call of Duty: WW2" findet ihr hier.

Heute am meisten gelesen

Impressum