Call of Duty WW2: Cover bestätigt Unterstützung der Xbox One X

Call of Duty WW2: Cover bestätigt Unterstützung der Xbox One X

Offenbar wird auch "Call of Duty WW2" zu den Titeln gehören, die die Xbox One X unterstützen. Dies lässt sich zumindest eine Cover entnehmen, das schon jetzt bei Händlern auftauchte.

Im Laufe der Woche veröffentlichte Microsoft eine aktualisierte Liste mit den Titeln, die Gebrauch von den technischen Möglichkeiten der Xbox One X machen werden.

Zur Überraschung des einen oder anderen war der Anfang November erscheinende Shooter "Call of Duty: WW2", der zur Zeit bei Sledgehammer Games entsteht, auf dieser nicht zu finden. Ein schlechtes Vorzeichen? Allem Anschein nach nicht. So tauchte vor wenigen Stunde das Cover zu "Call of Duty: WW2" bei einem Online-Händler auf.


Call of Duty WWII: Historische Ereignisse im neuen Video "Bruderschaft von Helden" erläutert

Heute erreicht uns eine neue Dokumentation namens "Bruderschaft von Helden", mit der uns Activision und Sledgehammer Games die historischen Hintergründe von "C...

Call of Duty WW2: Unterstützung der Xbox One X offenbar bestätigt

Wie sich diesem entnehmen lässt, wird "Call of Duty: WW2" auf der Xbox One X sowohl die HDR-Technik als auch die 4K-Auflösung unterstützen. Da eine offizielle Bestätigung seitens Activision beziehungsweise Sledgehammer Games noch aussteht, bleibt allerdings abzuwarten, ob sich "Call of Duty: WW2"-Spieler auf der Xbox One X auf native 4K freuen dürfen.

"Call of Duty: WW2" erscheint am 3. November für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4. Von offizieller Seite heißt es zum neuen Ableger: "Call of Duty: WWII erzählt die Geschichte von Private Ronald 'Red' Daniels, einem jungen Rekruten der 1. US-Infanteriedivision, der am D-Day zum ersten Mal in den Kampf zieht und einen der grössten amphibischen Angriffe der Geschichte hautnah miterlebt. Nachdem sie das Gefecht am Strand der Normandie überlebt haben, kämpfen Red und sein Trupp sich durch ganz Europa vor und begegnen dem Feind an berühmten Kriegsschauplätzen wie dem Hürtgenwald und den Ardennen, bis sie schliesslich nach Deutschland kommen."

Quelle: Videogamer

Auch interessant

Zum Thema

  • Call of Duty WWII: Erster Blick auf London-Karte und Gridiron-Modus – PS4 Bundle im Trailer

    vor 2 Wochen - Die Verantwortlichen von Sledgehammer Games haben einen ersten Blick auf eine neue Mehrspielerkarte sowie einen Spielmodus des kommenden First-Person-Shooters "...
  • Call of Duty WW2: "Carentan" als Bonus-Map für Season-Pass-Besitzer bestätigt

    vor 2 Wochen - Bekanntermaßen wird auch "Call of Duty: WW2" mit einem Season-Pass bedacht. Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, dürfen sich Inhaber des Season-Pass au...
  • Call of Duty WWII: Die Vollversion soll eine bessere Anti-Cheat-Technologie als die PC-Beta erhalten

    vor 2 Wochen - Activision, Sledgehammer Games und Raven Software haben in einem Blogeintrag auf das Feedback der Spieler zu "Call of Duty: WWII" reagiert und einige Verbesseru...
    PC
    3
  • Call of Duty WWII: PC-Version soll sich auszeichnen und die Spieler überzeugen

    vor 2 Wochen - Im kommenden Monat erscheint der First-Person-Shooter "Call of Duty: WWII" für die Konsolen und den PC. Die Mannen von Raven Software, die das Spiel auf den PC...
    PC
    14
  • Call of Duty WWII: Ist für Michael Condrey der "persönlichste und tiefgründigste Titel" seiner Karriere

    vor 3 Wochen - Der Sledgehammer Games-Mitgründer Michael Condrey hat in einem aktuellen Interview betont, dass der kommende First-Person-Shooter "Call of Duty: WWII" der pers...