Dead or Alive 5 Last Round: DLCs werden eingestellt, "Core Fighters"-Downloads erreichen neuen Meilenstein

Autor: Daniel Schmidt

24. September 2017 um 16:07 Uhr: Bislang bat Koei Tecmo und Team Ninja die "Dead or Alive 5: Last Round"-Anhängerschaft mit sieben Season Pässen zur Kasse. Das findet bald ein Ende. Die Downloads der "Core Fighters"-Version haben einen neuen Meilenstein erreicht.

Wie wir berichteten, wurde im vergangenen August der bereits siebte Zusatzinhalt für „Dead or Alive 5: Last Round“ unter die Fangemeinde gebracht. Dieser schlug mit 74,99 US-Dollar zu Buche und sorgt unter anderem für frische Schwimm-Klamotten. Die Nummer sieben der zusätzlichen Inhalte ist in drei Bundles aufgeteilt, wovon die letzten zwei Pakete im Oktober und Dezember verfügbar sein werden.

Die sechs zuvor publizierten Addons kosteten hingegen pro Stück 92,99 Euro. Das macht für alle DLC-Sammler unter dem Strich eine Rechnung in Höhe von gut 633 US-Dollar. Zu den DLCs äußerte sich auch der Producer Yosuke Hayashi im Verlauf eines Livestreams auf der Tokyo Game Show 2017. Demnach verkündete er, dass im Dezember der letzte DLC erscheinen wird. Somit ist augenscheinlich kein achter Zusatzinhalt geplant.

Hayashi führte fort, dass sich sein Entwicklerteam auf die Zukunft vorbereiten würde. Was das genau bedeutet, ließ er offen. Wie des Weiteren publik wurde, ist nunmehr der Meilenstein von zehn Millionen Downloads der „Core Fighters“-Version von „Dead or Alive 5: Last Round“ erreicht.

Quelle: DualShockers

Heute am meisten gelesen

Impressum