Destiny 2 offline: Heute mehrstündige Wartungsarbeiten

Autor: Maik Seidl

25. September 2017 um 11:58 Uhr: "Destiny 2"-Spieler werden heute mehrere Stunden vor verschlossenen Türen stehen und mitgeteilt bekommen, dass die Server aufgrund von Wartungsarbeiten offline geschaltet wurden. Ab 15 Uhr werden keine Logins mehr zugelassen. Gegen 21 Uhr sollen die Wartungsarbeiten vorbei sein. Im Anschluss kann das Update 1.03 geladen und installiert werden.

Die Entwickler von Bungie erinnern nochmals daran, dass der Online-Shooter "Destiny 2" am heutigen Montag, dem 25 September 2017 mehrstündigen Wartungsarbeiten unterzogen wird. Sie werden gegen 15 Uhr in die Wege geleitet. Ab diesem Zeitpunkt könnt ihr euch nicht mehr in "Destiny 2" anmelden. Solltet ihr euch bereits auf den Servern befinden, dann werdet ihr erst um 16 Uhr aus eurer Partie gekickt.

Danach starten die eigentlichen Wartungsarbeiten, die gegen 21 Uhr wieder beendet sein sollten. Im Anschluss könnt ihr damit beginnen, das Update 1.0.3 herunterzuladen. Die folgende Übersicht liefert nochmals den genauen Zeitplan für die anstehenden Wartungsarbeiten an "Destiny 2".


Destiny 2: Gruppenkämpfe, Guide-Spiele und Wartungsarbeiten kommende Woche

Bungie hat heute verraten, was euch in der kommenden Woche im Online-Shooter "Destiny 2" erwartet. In diesem Zusammenhang gibt es Infos zu den Gruppenkämpfen u...

Destiny 2-Update 1.0.3: Destiny-Server-Wartung und Ausfallzeiten

"Destiny 2" kam am 6. September 2017 in den Handel. Es handelt sich bereits um die dritten größeren Wartungsarbeiten dieser Art. Womöglich fliegt diesmal der Karten-Exploit auf "Altar of Flame", bei dem sich die Teilnehmer durch Wände glitchen können, aus dem Spiel. Weitere Einzelheiten zu den Neuerungen, die euch ab heute und in den kommenden Tagen in "Destiny 2" erwarten, halten wir in der verlinkten Meldung für euch bereit.

Heute am meisten gelesen

Impressum