Destiny 2: Wartungsarbeiten und Hotfix 1.0.3.1 angekündigt

Autor: Maik Seidl

29. September 2017 um 08:29 Uhr: In der kommenden Woche wird für den Online-Shooter der Hotfix 1.0.3.1 erscheinen. Das passiert wie gewohnt im Rahmen von Server-Wartungsarbeiten, zu denen die genauen Uhrzeiten enthüllt wurden. Wir haben eine Übersicht für euch.

Bungie hat mitgeteilt, dass der Online-Shooter "Destiny 2" am 3. Oktober 2017 mit dem Hotfix 1.0.3.1 bedacht wird. Zu den Bestandteilen des Software-Flickens zählen einige Fehlerbehebungen. Behoben wird unter anderem ein Problem, durch das die Clan-Engramme "Prüfungen der Neun" und Raid-Prämien zu früh freigeschaltet wurden. Gleiches gilt für einen Fehler, durch den Spieler ununterbrochen eliminiert werden oder sich nicht wiederbeleben lassen. Nachfolgend findet ihr eine Vorschau auf die Fehlerbehebungen.

Die Wartungsarbeiten für den Hotfix 1.0.3.1 starten am 3. Oktober 2017 um 17 Uhr mit den ersten Vorbereitungen. Ab diesem Zeitpunkt werdet ihr euch nicht mehr in "Destiny 2" anmelden können. Um 18 Uhr werden auch die Spieler von den Servern getrennt, die sich zuvor eingeloggt hatten. Bungie empfiehlt es den Spielern, die Raid- und Dämmerungs-Aktivitäten lange davor abzuschließen, um einen Sieg der Kabale zu vermeiden. Die Wartungsarbeiten sollen gegen 21 Uhr wieder beendet werden.

Auf der offiziellen Seite von Bungie wird zudem eine Liste mit bekannten Problemen bereitgehalten.

Heute am meisten gelesen

Impressum