Destiny 2: Die Server sind online

Destiny 2: Die Server sind online

Die Verantwortlichen von Activision und Bungie haben die Server des Online-Shooters "Destiny 2" gestartet. Wer bereits die Disk-Version besitzt, kann direkt loslegen.

Der Online-Shooter "Destiny 2" erscheint zwar erst im Laufe des morgigen Tages für die PlayStation 4 und Xbox One, jedoch haben die Verantwortlichen von Activision und Bungie die Server des neuesten Weltraumabenteuers an den Start gebracht. Pünktlich zur neuseeländischen Mitternachtsveröffentlichung bzw. 14 Uhr mitteleuropäischer Zeit wurden die Server bereitgestellt.

Somit kann man ab sofort auch als hiesiger Spieler in das Abenteuer starten, insofern man die Disk-Fassung von "Destiny 2" bereits zuhause hat. Nachweislich funktioniert nämlich auch die deutsche Disk-Version, sodass man sich in die kinoreife Kampagne, spannende PvE-Events und packende PvP-Schlachten im Schmelztiegel stürzen kann.

In "Destiny 2" wird die letzte sichere Stadt der Erde ins Chaos gestürzt. Lord Ghaul und die Rotlegion haben die Heimat der Hüter angegriffen und sie von der Erde vertrieben. Daraufhin müssen sich die Spieler durch das Sonnensystem kämpfen, neue Fähigkeiten erlernen, Waffen und Rüstungen sammeln und die restlichen Hüter zusammentrommeln, um eine Gegenoffensive zu starten. Hier ist noch einmal der offizielle Launch-Trailer zu "Destiny 2":

Auch interessant

Zum Thema

  • Destiny 2: Festliches Event "Der Anbruch" beginnt in der nächsten Woche

    vor 1 Tag - Am heutigen Abend haben Activision und Bungie bekanntgegeben, dass man in der nächsten Woche mit "Der Anbruch" ein neues Event im Online-Shooter "Destiny 2" an...
  • Destiny 2: Update 1.1.1.1 – Deutscher Changelog inkl. Rückkehr zur alten Prestige-Version

    vor 3 Tagen - Das "Destiny 2"-Update 1.1.1.1 wurde gestern veröffentlicht. Doch welche Änderungen flossen damit in den Online-Shooter? Eine Antwort auf diese Frage liefert ...
  • Destiny 2: Änderungen des Hotfixes 1.1.1.1 und umfangreiche Wartungsarbeiten angekündigt

    vor 4 Tagen - Die Verantwortlichen von Bungie haben die Änderungen des heute erscheinenden Hotfixes 1.1.1.1 enthüllt und auch umfangreiche Wartungsarbeiten angekündigt.
  • Destiny 2: Bungie spricht über die nicht mehr freischaltbaren Erfolge

    vor 1 Woche - Seit dem offiziellen Release von "Fluch des Osiris" lassen sich diverse Erfolge des "Destiny 2"-Hauptspiels nicht mehr freischalten. Auf der offiziellen Website...
  • Destiny 2: Fluch des Osiris – Diverse High-Level Aktivitäten ohne Add-On nicht mehr verfügbar

    vor 1 Woche - Unter dem Namen "Fluch des Osiris" wurde in dieser Woche die erste umfangreiche Erweiterung zu "Destiny 2" veröffentlicht. Aktuellen Berichten zufolge wurden m...