Destiny 2: Mikrotransaktionen in Form von "Silber" erneut enthalten

Destiny 2: Mikrotransaktionen in Form von "Silber" erneut enthalten

In dieser Woche wird "Destiny 2" offiziell für die beiden Heimkonsolen Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht. Wie nun bekannt wurde, wird die kostenpflichtige InGame-Währung "Silber" im Nachfolger ein Comeback feiern.

In dieser Woche hat die Wartezeit der "Destiny"-Spieler endlich ein Ende. So wird der Nachfolger in Form von "Destiny 2" am kommenden Mittwoch, den 6. September für die Xbox One sowie die PlayStation 4 erscheinen.

Die PC-Version wird laut offiziellen Angaben in diversen Bereichen optimiert und wird daher noch etwas länger auf sich warten lassen. Läuft alles wie geplant, dann wird die Umsetzung für den Rechenknecht ab dem 24. Oktober erhältlich sein. Kurz vor dem offiziellen Release von "Destiny 2" sickerte ein weiteres Detail zum Nachfolger durch.


Destiny 2: Video stellt die Neben-Quests vor

In einem frisch veröffentlichten neuen Video zu "Destiny 2" gehen die Macher auf die "Adventures" ein. Das ist die Bezeichnung für die Neben-Quests, die ihr o...

Destiny 2: Die InGame-Währung "Silber" kehrt zurück

So lässt sich einer aktuellen Anzeige von GameStop USA entnehmen, dass die InGame-Währung "Silber" ein Comeback feiern wird. Hierbei haben wir es mit Mikrotransaktionen zu tun, die seinerzeit nach dem Release des ersten "Destinys" Einzug hielten und den Spielern die Möglichkeit boten, kosmetische Gegenstände oder exklusive Emots zu erwerben.

Laut GameStop USA wird ein Paket mit 1.000 „Silber“ mit 9,99 US-Dollar zu Buche schlagen und den Käufern weitere 100 Einheiten der InGame-Währung kostenlos liefern. Ein zweites Bundle ist für 19,99 US-Dollar erhältlich. Hier werden 2.000 "Silber" und 300 Einheiten als Bonus geboten.

Es ist wohl davon auszugehen, dass sich die Preise der Mikrotransaktionen in Europa auf einem ähnlichen Niveau bewegen.

Auch interessant

Zum Thema

  • Destiny 2 offline: Ab 17 Uhr finden mehrstündige Wartungsarbeiten statt

    vor 2 Stunden - Am heutigen Abend werden die Server des Online-Shooters "Destiny 2" ein weiteres Mal gewartet. Heute müssen die Spieler auch mit Ausfallzeiten von mehreren Stu...
  • Destiny 2: Preload der PC-Version gestartet

    vor 9 Stunden - Ab sofort haben PC-Spieler die Möglichkeit den Online-Shooter "Destiny 2" herunterzuladen. Dank des Preloads sollte man pünktlich zur Veröffentlichung am 24....
    PC
    0
  • Destiny 2: Der Launch-Trailer zur PC-Version und Termin für Preload

    vor 2 Tagen - Ende der kommenden Woche wird Bungies Online-Mehrspieler-Shooter "Destiny 2" auch für den PC erscheinen. Den offiziellen Launch-Trailer könnt ihr euch schon h...
    PC
    1
  • Destiny 2: Absatz 50 Prozent schlechter als beim Vorgänger?

    vor 3 Tagen - "Destiny 2" konnte aktuellen Analysen zufolge nicht an den Verkaufserfolg des ersten Teils anknüpfen. Im stationären US-Handel soll der Rückgang ganze 50 Pro...
  • Destiny 2: Fix des Raid-Exploits verschoben – Weitere Details zu aktuellen Problemen und Endgame-Änderungen

    vor 6 Tagen - Bungie hat bekanntgegeben, dass man den Raid-Exploit in "Destiny 2" noch nicht beheben wird. Desweiteren arbeitet man an weiteren Problemlösungen und Endgame-...