Destiny 2: Patch 1.0.3 bringt Fraktionen und weitere Änderungen in den Shooter

Autor: Tobias Stückmann

26. September 2017 um 08:39 Uhr: Der Online-Shooter "Destiny 2" wurde ein weiteres Mal mit einem neuen Patch bedacht, der einige Änderungen am Spiel vornimmt. Unter anderem kann man sich ab heute einer Fraktion anschließen. Die Patchnotes fassen alle Änderungen zusammen.

Am gestrigen Nachmittag hatte Bungie bis zum späten Abend überaus umfangreiche Wartungsarbeiten an den Servern des Online-Shooters "Destiny 2" vorgenommen und einen neuen Patch zum Download bereitgestellt, der ein weiteres Mal einige Fehler behebt und so manche Änderungen am Spiel vornimmt. Inzwischen hat Bungie auch die offiziellen Patchnotes zum neuesten Update veröffentlicht.

Mit dem neuen Update bringt Bungie unter anderem die Fraktionen ins Spiel. Somit kann man sich wieder einer von drei unterschiedlichen Fraktionen anschließen, neue Ausrüstung freischalten und Aufgaben für die eigene Fraktion abschließen. Es werden die drei Fraktionen des ersten Teils zurückkehren. Somit kann man sich entscheiden, ob man sich dem Kriegskult der Zukunft, dem Toten Orbit oder der Neuen Monarchie anschließt.


Destiny 2: Gruppenkämpfe, Guide-Spiele und Wartungsarbeiten kommende Woche

Bungie hat heute verraten, was euch in der kommenden Woche im Online-Shooter "Destiny 2" erwartet. In diesem Zusammenhang gibt es Infos zu den Gruppenkämpfen u...

Die neuen Fraktionen sollen im Laufe des heutigen Tages nach der wöchentlichen Zurücksetzung bereitgestellt werden. Somit kann man noch heute seine Treue schwören. Alle weiteren Änderungen, die auch an der Benutzeroberfläche, den Aktivitäten, den Clans, dem Everversum, dem Schmelztiegel, der Companion App oder auch im Allgemeinen vorgenommen wurden, kann man der folgenden Übersicht entnehmen.

Änderungen des Patches 1.0.3

Gruppenkämpfe

UI

Aktivitäten

Clans

Everversum

Der Schmelztiegel

Allgemein

Gefährte

Heute am meisten gelesen

Impressum