Final Fantasy XV: Die nächsten Inhalte werden im November vorgestellt – Weiterer Season-Pass geplant?

Autor: Dennis Leschnikowski

25. September 2017 um 11:29 Uhr: Bekanntermaßen soll "Final Fantasy XV" bis 2018 mit neuen Inhalten bedacht werden. Wie Game-Director Hajime Tabata bestätigte, sollen diese im November enthüllt werden. Auch ein zweiter Season-Pass sei demnach denkbar.

In den vergangenen Wochen und Monaten wandten sich die Verantwortlichen von Square Enix mehrfach an die Besitzer des Rollenspiels "Final Fantasy XV" und wiesen darauf hin, dass dieses auch weiterhin mit neuen Inhalten bedacht werden soll.

Im Zuge der diesjährigen Tokyo Game Show ging Game-Director Hajime Tabata noch einmal auf dieses Thema ein und wies darauf hin, dass unter anderem neue DLC-Episoden geplant sind, mit denen die Entwickler Aspekte der Handlung vertiefen möchten, die ihrer Meinung nach bisher zu kurz kamen.


Final Fantasy XV: Erscheint nun doch nicht für Switch

Das Hin und Her geht weiter. Nachdem die Entwickler von Square Enix kürzlich anmerkten, dass sie derzeit nach Mittel und Wegen schauen, "Final Fantasy XV" doch...

Final Fantasy XV: Weiterer Season-Pass geplant?

Unklar war bisher nur, welche neuen Inhalte geplant sind und wann diese im Endeffekt das Licht der Welt erblicken sollen. Im Gespräch mit der japanischen Famitsu enthüllte Tabata, dass Square Enix im November auf die neuen Inhalte eingehen und diese vorstellen wird.

Wie viele neue Inhalte erscheinen sollen, verriet Tabata bisher zwar nicht, wies jedoch darauf hin, dass intern über einen zweiten Season-Pass zum Rollenspiel nachgedacht wird. Spruchreif sei diesbezüglich allerdings noch nichts.

"Final Fantasy XV" ist für die Xbox One sowie die PS4 erhältlich. Die Umsetzung für den PC folgt im Frühjahr 2018.

Quelle: Famitsu

Heute am meisten gelesen

Impressum