Fire Emblem Warriors: Koei Tecmo gibt Pläne für DLC-Veröffentlichungen bekannt – Update

Autor: Daniel Schmidt

25. September 2017 um 16:00 Uhr: In weniger als einem Monat kommt "Fire Emblem Warriors" auf den Markt. Nun haben die Mannen von Koei Tecmo ihre Pläne für zukünftige DLCs verraten.

„Fire Emblem Warriors“ wird für die Nintendo-Systeme 3DS und Switch hierzulande am 20. Oktober aufschlagen und nicht ohne DLCs auskommen. So haben die Macher von Koei Tecmo nun auf der Bühne der Tokyo Game Show 2017 ihre Pläne für die Veröffentlichung der Addons verkündet.

Demnach soll das „Fire Emblem Fates Add-On Pack“ Ende dieses Jahres erscheinen, das „Fire Emblem Awakening Add-On Pack“ folgt im Frühling 2018. Mit dem „Fire Emblem: Shadow Dragon Add-On Pack“ erscheint im darauffolgenden Winter das vorerst letzte DLC. Die Add-Ons werden jeweils für 1.400 Yen (ca. 10,46 Euro) zu haben sein. Dabei wird jedes Paket verschiedene spielbare Charaktere und zusätzliche Waffen umfassen.

Ein Bundle, welches alle drei DLCs plus ein Brautkleid für Lucina beinhaltet, wird für 3.000 Yen (ca. 22,41 Euro) verfügbar sein, wodurch man demzufolge 1.200 Yen spart. Bis dato gelten diese Pläne jedoch vorerst nur für Japan.

Inzwischen folgten die Informationen zu den DLC-Veröffentlichungen im europäischen Raum:

Weitere Details zu den einzelnen Download-Paketen wird Nintendo zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Quelle: Gematsu

Heute am meisten gelesen

Impressum