From Other Suns: VR-Space-Shooter für Oculus Rift in der Open Beta

Autor: Maik Seidl

30. September 2017 um 09:27 Uhr: Bei "From Other Suns" handelt es sich um einen VR-Space-Shooter für Oculus Rift. Der Launch soll im Herbst dieses Jahres erfolgen, allerdings bietet schon die gestartete Beta die Möglichkeit, sich mit dem Weltraumabenteuer zu beschäftigen.

Gunfire Games werkelt derzeit an einem VR-Space-Shooter mit dem Namen "From Other Suns". Was dieser zu bieten hat, könnt ihr am Wochenende im Rahmen einer offenen Beta erfahren. Gespielt werden darf der Titel, der sich als eine Mischung aus "FTL: Faster Than Light" und "Borderlands" versteht, mit dem Virtual Reality-Headset Oculus Rift und den Touch-Controllern. Die Open Beta wird am 1. Oktober 2017 wieder beendet.

In "From Other Suns" könnt ihr mit bis zu zwei Freunden in einem eigenen Raumschiff durch den Weltall düsen, das prozedural generiert wird. Gemeinsam gilt es, an Bord anderer Raumschiffe und Raumstationen zu gelangen und dort gegen Piraten oder andere finstere Gestalten zu kämpfen. Unterhalb dieser Zeilen seht ihr einen passenden Trailer. Die finale Version von "From Other Suns" soll im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen.

"Euer eigenes Schiff, eine Besatzung, stetige Arbeit. Bis zum Kollaps sind die Dinge gut gelaufen. Jetzt findet ihr euch zusammen mit der halben Menschheit auf der anderen Seite eines Wurmloches wieder – zusammen mit rücksichtslosen Piraten, intriganten Firmen und noch viel schlimmer: Mit neuen Bedrohungen aus dem unbekannten Weltall", heißt es von offizieller Seite. Zusammen mit euren Freunden werdet ihr den Sektor erkunden, euer Schiff verbessern, Waffen in den eigenen Besitz bringen und um euer Leben kämpfen.

Heute am meisten gelesen

Impressum