Ghost Recon Wildlands: Termin, Trailer und Details zur offenen "Ghost War"-Beta

Ghost Recon Wildlands: Termin, Trailer und Details zur offenen "Ghost War"-Beta

Ubisoft hat am heutigen Abend zahlreiche Details zur offenen "Ghost War"-Beta zu "Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands" verraten. So wurden unter anderem ein Termin, Informationen zum neuen PvP-Spielmodus und erste Trailer bereitgestellt.

Ubisoft hat bekanntgegeben, dass in Kürze eine offene Beta zum neuen PvP-Modus "Ghost War" des Open-World-Action-Titels "Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands" stattfinden wird. Die offene "Ghost War"-Beta soll demnach vom 21. bis zum 25. September 2017 auf PlayStation 4, Xbox One und PC stattfinden.

Ab dem 19. September 2017 werden sowohl Besitzer von "Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands" als auch alle neuen Spieler, die das Spiel noch nicht besitzen, eine eigenständige offene Beta herunterladen können, um pünktlich zum Beta-Start ins Spiel einsteigen zu können. Der komplette Modus sollte in diesem Herbst als kostenlose Erweiterung für alle Besitzer des Spiels veröffentlicht werden.

Zum neuen Spielmodus heißt es: "In Ghost War treten zwei 4er-Teams in einer 4v4-Deathmatch-Erfahrung gegeneinander an. Wie bereits aus dem Hauptspiel bekannt, ist hierbei das taktische Zusammenspiel als Trupp von besonderer Bedeutung, bei dem die Strategie ebenso wichtig ist wie die Fähigkeiten des Einzelnen. Die Mannschaften wählen aus verschiedenen Klassen, verteilt auf drei Kategorien – Sturmsoldat, Scharfschütze und Unterstützung. Jede von ihnen nimmt eine besondere Rolle auf dem Schlachtfeld ein und hilft, die riesigen offenen Karten zu durchqueren und die Gegner auszuschalten."


Ghost Recon Wildlands: Kostenlose Demo für PlayStation 4 und Xbox One erschienen

Das Open-World-Actionspiel "Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands" kann ab sofort mit einer kostenlosen Demo angetestet werden. Die Testversion steht sowohl auf d...

In der offenen Beta sollen bereits sechs der zwölf unterschiedlichen Klassen, die auf die drei Kategorien Sturmsoldat, Scharfschütze und Unterstützung verteilt werden, zur Verfügung stehen. Jede Klasse umfasst spezifische Eigenschaften, Waffen, Fähigkeiten und Anpassungsmöglichkeiten. Desweiteren werden in der Beta fünf von acht einzigartigen Karten spielbar sein. Als neue Spielmechaniken werden das Unterstützungsfeuer und die Geräuschmarkierungen eingeführt.

Am 19. September 2017 um 18 Uhr wird Ubisoft auf Twitch einen Livestream zum neuen PvP-Modus veranstalten. Ab 14 Uhr soll bereits eine vierstündige Vorab-Show mit besonderen Gästen stattfinden.

Auch interessant

Zum Thema

  • Ghost Recon Wildlands: Preload der "Ghost War"-Beta gestartet – Neuer Klassen-Trailer

    vor 2 Tagen - In wenigen Tagen findet die offene Beta zum "Ghost War"-Modus des Open-World-Action-Titels "Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands" statt und Ubisoft hat den Prelo...
  • Ghost Recon Wildlands: Kostenlose Demo für PlayStation 4 und Xbox One erschienen

    vor 2 Monaten - Das Open-World-Actionspiel "Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands" kann ab sofort mit einer kostenlosen Demo angetestet werden. Die Testversion steht sowohl auf d...
  • Ghost Recon Wildlands: PvP-Spielmodus "Ghost War" erhält im Sommer eine offene Beta – Neues Video

    vor 2 Monaten - Der Open-World-Shooter "Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands" wird im Sommer einen offenen Betatest für den geplanten kompetitiven Multiplayer-Modus "Ghost War"...
  • Ghost Recon Wildlands: Patch 4.0 für PC verfügbar – Ab morgen auf den Konsolen

    vor 4 Monaten - Ubisofts Open-World-Shooter "Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands" hat auf dem PC bereits einen neuen umfangreichen Patch erhalten. Konsolenspieler werden den So...
  • Ghost Recon Wildlands: Update 3.5 steht auf dem PC zum Download bereit

    vor 5 Monaten - Der Open-World-Action-Titel "Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands" hat nun ein neues Update erhalten. Mit diesem kommen PC-Spieler in den Genuss einer neuen Funk...
    PC
    1