MARE: Ehemaliger "Ico"-Entwickler stellt im TGS-Trailer neuen VR-Titel vor

Autor: Tobias Stückmann

22. September 2017 um 11:50 Uhr: Der ehemalige Team Ico-Entwickler Rui Guerreiro und das Studio Visiontrick Media haben ein neues VR-Adventure namens "MARE" mit einem neuen Teaser-Trailer vorgestellt.

Im Rahmen der Tokyo Game Show hat Visiontrick Media einen neuen Teaser-Trailer zum kommenden VR-Adventure "MARE" bereitgestellt, das zu einem noch unbekannten Zeitpunkt exklusiv für Oculus Rift erscheinen soll. Der einstige Team Ico-Entwickler Rui Guerreiro entwickelt "MARE" mit der Hilfe von Visiontrick Media.

"MARE" soll ein exploratives und sensorisches VR-Abenteuer werden, das man durch einen mechanischen Vogel und ein verlorenes Mädchen erlebt. Das Duo reist durch eine mythische Welt, die in der Zeit stehen geblieben ist und mit ungelösten Mysterien gefüllt ist. Die Spieler werden den mechanischen Vogel indirekt leiten und manipulieren, um die Welt zu bereisen.

In vergangenen Jahr hatte Rui Guerreiro verraten, dass "MARE" eine knapp dreistündige Erfahrung werden soll. Obwohl das Spiel zu dem Zeitpunkt zu knapp 50 Prozent fertiggestellt war, konnte Guerreiro keine Aussagen bezüglich eines vermeintlichen Erscheinungszeitraumes treffen. Dies hat sich bisher nicht geändert. Der neue Teaser-Trailer wurde mit einigen zusätzlichen Screenshots garniert, die bereits einen Blick auf das Spiel geben sollen.

Heute am meisten gelesen

Impressum