NES Golf: In der Firmware der Nintendo Switch entdeckt

Autor:
NES Golf: In der Firmware der Nintendo Switch entdeckt

In der Firmware der Nintendo Switch haben Dataminer "NES Golf" entdeckt. Den Daten ist unter anderem zu entnehmen, dass der Titel auf die Bewegungssteuerung mit den Joy-Cons ausgelegt ist. Eine Ankündigung gibt es bislang nicht.

Im vergangenen Juli 2017 haben Dataminer in der Firmware der Switch einen versteckten NES-Simulator entdeckt. Weitere Einzelheiten und Hinweise gab es zunächst nicht. Am Wochenende folgte allerdings die Meldung, dass in der Firmware der Nintendo Switch eine mehr oder weniger angepasste Version von "NES Golf" enthalten ist. Der Titel bzw. dessen Bestandteile verbergen sich hinter dem Dateinamen "flog". Den Daten ist unter anderem zu entnehmen, dass das Golf-Spiel gar die Bewegungssteuerung der Joy-Cons nutzt.

Bislang hat Nintendo keine einschlägige Ankündigung gemacht. In der Vergangenheit gab das Unternehmen allerdings zu verstehen, dass man durchaus den Wunsch hat, verschiedene NES- und SNES-Spiele auf die Switch zu bringen. Im Zuge dessen wurden bereits die sogenannten "Arcade Archives"-Spiele bestätigt, die auf der Nintendo Switch spielbar gemacht werden. Im Zuge dessen sollen Spielhallen-Klassiker wie "Mario Bros." auf der neuen Handheld-Konsole erscheinen.


Nintendo Switch: "Mario Bros." als erster Arcade-Klassiker angekündigt

Nintendo hat bekanntgegeben, dass man die Nintendo Switch mit einigen Arcade-Klassikern ausstatten wird. Den Anfang soll bereits in wenigen Wochen "Mario Bros."...

Die Nintendo Switch kam im März dieses Jahres zum Preis von 330 Euro in den Handel und verkauft sich seitdem hervorragend. In der vergangenheit warnte Nintendo mehrfach, dass es im Rahmen des Weihnachtsgeschäftes zu Lieferengpässen kommen kann. Diese Warnung gilt allerdings in erster Linie für die japanischen und amerikanischen Märkte. Diese und weitere Meldungen zur Nintendo Switch findet ihr in unserer Themen-Übersicht zur neuen Nintendo-Konsole.

Auch interessant