Nioh: Ende des Blutvergießens im Launch-Trailer – DLC ab heute zum Download

Autor: Maik Seidl

26. September 2017 um 09:51 Uhr: Die Download-Erweiterung "Ende des Blutvergießens" wird heute ein Teil von "Nioh". Was euch in der zusätzlichen Herausforderung erwartet, verdeutlicht ein Launch-Trailer, der anlässlich der heutigen DLC-Veröffentlichung in den Umlauf gebracht wurde.

"Nioh" erhält heute die finale Download-Erweiterung mit dem Namen "Ende des Blutvergießens". Um nochmals an den Launch zu erinnern, haben die Verantwortlichen von Koei Tecmo Games den obligatorischen Launch-Trailer zur Ansicht bereitgestellt.

Zur Handlung der neuen Herausforderung heißt es, dass die Belagerung von Osaka durch Friedensverhandlungen zwischen Toyotomi und Tokugawa in der Winterkampagne beendet wurde. Es kam allerdings zu einem kritischen Zustand, da die Burg Osaka neben ihren sekundären und tertiären Umzäunungen auch ihre inneren und äußeren Gräben verlor. Letztendlich blieb nur das Allerheiligste der Burg erhalten.

Diese Situation führte zu einem Aufstand und ließ ein paar Monate nach der Winterkampagne einen erneuten Krieg ausbrechen. "Das ist die abschließende Phase der Sengoku-Ära und damit auch das Ende von Williams Reise", heißt es von offizieller Seite. Die Download-Erweiterung "Ende des Blutvergießens" kommt zudem mit dem neuen Modus "Der Abgrund" daher, in dem sich laut Hersteller die stärksten Krieger auf dem Schlachtfeld beweisen können.


Nioh: Complete Edition angekündigt und Trailer zum Bloodshed-DLC

Koei Tecmo Games hat die sogenannte "Nioh Complete Edition" angekündigt. Termine gibt es bislang aber nur für den japanischen Markt. Zudem steht ein Trailer z...

Der neue Modus soll euch mit Schlachten und einzigartigen Herausforderungen konfrontieren und die "fähigsten Spieler unter euch" auf die Probe stellen. Hier der Launch-Trailer zu "Ende des Blutvergießens".

Heute am meisten gelesen

Impressum