Outlast: Deluxe Edition gratis laden und 25 Euro sparen

Autor: Maik Seidl

22. September 2017 um 10:05 Uhr: Die "Outlast: Deluxe Edition" könnt ihr derzeit kostenlos für den Rechenknecht in euren Besitz bringen. Ruft dazu den Humble-Store auf und "kauft" den Titel mit einem 100 Prozent-Rabatt. Möglich ist das bis zum morgigen Samstagabend.

Die Tage werden kürzer und die Nächte länger. Wir nähern uns also der Zeit, in der Videospiele einen größere Rolle einnehmen. Wollt ihr für diese Erlebnisse kein Geld ausgeben, dann werft in diesen Stunden einen Blick in den Humble-Store. Bis zum morgigen Samstag um 19 Uhr erhaltet ihr die "Outlast: Deluxe Edition" zum Preis von schlappen null Euro. Jenseits der Aktion müssen beim Kauf der "Outlast: Deluxe Edition" 24,99 Euro ausgegeben werden.

Beim "Kauf" des Spiels für die genannten null Euro erhaltet ihr einen Steam-Key für Windows, Mac und Linux. Die Deluxe Edition von "Outlast" umfasst neben dem Hauptspiel den Whistleblower-DLC. Falls ihr nicht mehr so recht wisst, um was es sich bei "Outlast" handelt: Als Journalist Miles Pushur müsst ihr im Spiel lange genug überleben, um das Geheimnis hinter dem Mount Massive Asylum aufdecken zu können.


Outlast: Launch-Trailer zum Whistleblower-DLC

"Outlast" wird in Kürze mit der Erweiterung "Whistleblower" ausgestattet. Sie erscheint in der nächsten Woche. Zuvor können wir einen Blick auf den Launch-Tr...

"Outlast" kam im Jahr 2013 zunächst für den PC auf den Markt. Ein paar Monate später folgten Versionen für die beiden Konsolen PlayStation 4 und Xbox One. Die Spieler und Tester waren größtenteils überzeugt. Der Meta-Score liegt bei 78 bis 80. Der User-Score bei 7,8 bis 8,4. Interesse geweckt? Kostenlos beziehen könnt ihr die "Outlast Deluxe Edition" bis morgen Abend aus dem Humble Store.

Heute am meisten gelesen

Impressum