PES 2018: Konami kündigt Partnerschaft mit dem AC Mailand an – Trailer

Autor: Dennis Leschnikowski

28. September 2017 um 12:34 Uhr: Wie Konami bekannt gab, sicherte sich das Unternehmen für "PES 2018" beziehungsweise die komplette Reihe eine weitere Partnerschaft. Dieses Mal fungiert der italienische Top-Club "PES 2018" als neuer Partner.

Während "FIFA 18" aus dem Hause EA Sports am morgigen Freitag für den PC, die Konsolen sowie Switch veröffentlicht wird, ist "PES 2018" bereits seit ein paar Tagen erhältlich.

Ergänzend zum offiziellen Release von "PES 2018" kündigte Konami nun eine weitere Partnerschaft mit einem prominenten Verein an. Die Rede ist vom italienischen Top-Club AC Mailand, dessen Spieler genau wie das bekannte Stadion des Clubs, das Giuseppe-Meazza-Stadion, in einer fotorealistischen Nachbildung den Weg in das Spiel finden.


FIFA 18 im Test: So schlägt sich der PES 2018-Kontrahent

Das Duell zwischen „Pro Evolution Soccer 2018“ und „FIFA 18“ ist ein Match auf Augenhöhe. Der Test verrät, in welchen Bereichen EA Sports Fußballsimu...

PES 2018: Der offizielle Trailer zur Partnerschaft mit dem AC Mailand

"Ergänzend wird Konami im Stadion des AC Mailand, San Siro, prominent abgebildet sein. Während der Spieltage in San Siro wird das Unternehmen auf den LED-Sponsoren-Banden abgebildet sein, PES 2018 wird auch über die riesige LED Leinwand über dem Platz beworben. Weitere Promotion-Aktionen finden in den offiziellen Partner-Zonen auf dem Stadion-Gelände statt, im Milanello Sport Centre, wo die Spieler trainieren, und dem Vismara Sport Centre", so Konami weiter.

"Der AC Mailand ist einer der anerkanntesten Klubs in Europa und der Welt," sagt Jonas Lygaard, Senior Director – Brand & Business Development von Konami Digital Entertainment. "Wir sind stolz darauf, mit dem Klub zusammenzuarbeiten. Er verfügt über eine beneidenswerte Reihe an fussballerischen Talenten, und wir werden diese Spieler durch die Abbildung in PES 2018 mit all ihren Fähigkeiten würdigen."

Anbei der offizielle Trailer zur heute angekündigten Partnerschaft.

Heute am meisten gelesen

Impressum