PlayerUnknown’s Battlegrounds: PS4-Version soll weiterhin erscheinen

Autor: Maik Seidl

30. September 2017 um 10:18 Uhr: Nach einem hervorragenden PC-Launch als Early Access-Fassung wird "PlayerUnknown’s Battlegrounds" im späteren Verlauf des Jahres konsolenexklusiv für die Xbox One nachgereicht. Diese Exklusivität ist allerdings zeitlich begrenzt. Danach möchten die Entwickler den Titel auch auf die PS4 bringen. Man befindet sich mit Sony in Gesprächen.

"PlayerUnknown’s Battlegrounds" ist auf Steam ein riesiger Erfolg. Der Titel schaffte es in den vergangenen Wochen sogar, in Bezug auf die gleichzeitig aktiven Spieler zum erfolgreichsten Projekt in der bisherigen Steam-Geschichte zu werden. Was liegt da also näher, als "PlayerUnknown’s Battlegrounds" auf die Konsolen zu bringen, wo etliche weitere Millionen potentielle Käufer warten.

Im Fall der Xbox One ist die Veröffentlichung bereits in trockenen Tüchern. Auf der Plattform der Redmonder soll "PlayerUnknown’s Battlegrounds" später im laufenden Jahr an den Start gehen. Der Deal bedeutet aber nicht, dass die PS4-Spieler langfristig leer ausgehen müssen. Den Redakteuren von Bloomberg zufolge befindet sich Bluehole (bzw. die neu gegründete Firma PUBG Corp.) weiterhin in Gesprächen mit Sony, um eine Veröffentlichung von "PlayerUnknown’s Battlegrounds" auf der PlayStation 4 zu gewährleisten. Diese könnte irgendwann nach der Xbox One-Fassung erscheinen.


PlayerUnknown’s Battlegrounds: Hat den eigenen Steam-Rekord gebrochen – Update 2

"PlayerUnknown's Battlegrounds" zählt zu den großen Überraschungen des Jahres und bricht auf Steam am laufenden Band Rekorde. Allerdings gibt es nur noch ein...

Das Spielprinzip von "PlayerUnknown’s Battlegrounds" ist simpel und spaßig zugleich. Ihr startet eine Battle-Royale-Partie mit euren bloßen Händen und kämpft euch durch verschiedene Areale, wo ihr Waffen, Versorgungsgüter und ähnliche Dinge findet könnt, die euch dabei behilflich sind, euch gegen die Konkurrenz durchzusetzen und als letzter Spieler zu überleben. Zahlreiche weitere Informationen zu "PlayerUnknown’s Battlegrounds" findet ihr in unserer Themen-Übersicht.

Heute am meisten gelesen

Impressum