Rainbow Six Siege: Launch von Operation Blood Orchid wird mit einem Trailer gefeiert

Autor:
Rainbow Six Siege: Launch von Operation Blood Orchid wird mit einem Trailer gefeiert

Ubisoft veröffentlicht in dieser Woche die für "Rainbow Six Siege" entwickelte Erweiterung "Operation Blood Orchid". Damit der Launch nicht in Vergessenheit gerät, wurde nochmals ein passender Trailer in den Umlauf gebracht.

Ubisoft macht mit einem Video auf den morgigen Start von "Operation Blood Orchid" aufmerksam. Es ist die neuste Erweiterung für den Taktik-Shooter "Rainbow Six Siege". Ab dem 5. September 2017 können alle Season Pass-Besitzer auf die neuen Operator und ihre Spezialwaffenskins zugreifen. Die restlichen Spieler dürfen diese ab dem 12. September 2017 mit Ansehen und R6-Credits freischalten.

In "Operation Blood Orchid" seid ihr in der Lage, euch in einem verlassenen Freizeitpark dem Feind zu stellen, der von der Special Duties Unit (SDU) – auch bekannt als Flying Tigers – als Drogenlabor einer kriminellen Organisation identifiziert wurde. Nachdem die Verbindung mit den Hongkonger Triaden aufgenommen wurde, werden Flying Tigers als Anführer des tödlichen Angriffs auf den Freizeitpark auserkoren. Ubisoft verspricht einen Schauplatz der auf einer "farbenfrohen und vielseitigen Karte" basiert, "die reich an dynamischen und tempogeladenen Konfrontationen ist".


Rainbow Six Siege: Änderungen und Patchnotes des "Operation Blood Orchid"-Updates enthüllt

Ubisoft und Ubisoft Paris haben inzwischen die offiziellen Patchnotes und weitere Details zu den Änderungen des neuesten Updates des Taktik-Shooters "Tom Clanc...

"Als krönender Abschluss der Operation Health ist das kommende Operation Blood Orchid das größte Update, das jemals für Tom Clancy’s Rainbow Six Siege erschienen ist, mit vielen Korrekturen und Verbesserungen für das Spiel", so Ubisoft. "Dazu zählen das optimierte Beleuchtungssystem, Datenbereinigungen bei den Operator, eine verbesserte Stabilität, verkürzte Ladezeiten und geringerer Speicherbedarf.Außerdem werden neue und verbesserte Server zu Beginn von Season 3 in Betrieb genommen, die eine bessere Stabilität, Verbindung und Leistung gewährleisten."

Auch interessant

Zum Thema

  • Rainbow Six Siege: Technische Probleme auf der PS4 behoben

    vor 3 Tagen - Wie es von offizieller Seite heißt, sind die technischen Probleme, mit denen "Rainbow Six Siege" auf der PS4 zuletzt zu kämpfen hatte, mittlerweile behoben. D...
    PS4
    0
  • Rainbow Six Siege: Neuer Patch verursacht auf PS4 Abstürze und Festplattenprobleme

    vor 5 Tagen - Der Taktik-Shooter "Tom Clancy's Rainbow Six: Siege" soll auf der PlayStation 4 mit einigen Problemen zu kämpfen haben, die mit dem gestern veröffentlichten P...
  • Rainbow Six Siege: Wartungsarbeiten und Y2S3.1-Update heute

    vor 6 Tagen - Ubisoft veröffentlicht heute das sogenannte Y2S3.1-Update, mit dem "Rainbow Six Siege" auf den neusten Stand gebracht wird. In erster Linie geht es dabei um Fe...
  • Rainbow Six Siege: Ubisoft plant mit über 100 Operatoren

    vor 3 Wochen - Die Verantwortlichen von Ubisoft und Ubisoft Paris planen den Taktik-Shooter "Tom Clancy's Rainbow Six: Siege" in den nächsten Jahren weiterhin ausführlich zu...
  • Rainbow Six Siege: Änderungen und Patchnotes des "Operation Blood Orchid"-Updates enthüllt

    vor 4 Wochen - Ubisoft und Ubisoft Paris haben inzwischen die offiziellen Patchnotes und weitere Details zu den Änderungen des neuesten Updates des Taktik-Shooters "Tom Clanc...