Ruiner: Angaben zu Spielzeit, Framerate und Auflösung – Boss Bounties-Trailer

Autor: Maik Seidl

24. September 2017 um 10:15 Uhr: Kurz vor dem Launch von "Ruiner" haben die Entwickler Angaben zur Spielzeit und zur Auflösung und Framerate auf dem PC und den Konsolen gemacht. Der Launch des Titels erfolgt in der kommenden Woche.

Die Entwickler von Reikon Games und der Publisher Devolver Digital haben weitere Informationen zum kommenden "Ruiner" veröffentlicht. In einem Gespräch mit den Redakteuren von DualShockers lieferten sie einige Angaben zur Spielzeit und zu den technischen Spezifikationen. Hinsichtlich der Spielzeit von "Ruiner" wurden sechs bis acht Stunden veranschlagt. Wie lange ihr letztendlich mit einem Durchlauf beschäftigt sein werdet, hängt natürlich von eurem ganz speziellen Spielstil ab.

Im selben Interview wurde betont, dass "Ruiner" auf dem PC mit bis zu 120 FPS laufen wird. Besitzer der Konsolen müssen sich hingegen mit 30 FPS begnügen. Sämtliche Versionen des Spiels werden mit einer Full-HD-Auflösung von 1080p ins Rennen geschickt. Wie der Titel in der Praxis aussehen wird, verdeutlichen die unten eingebundenen Bilder. Selbst Hand anlegen könnt ihr schon bald. Der Launch von "Ruiner" findet am 26. September 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC statt. Über eine Switch-Version wird nachgedacht.


Ruiner: Cyberpunk-Shooter von Devolver Digital angekündigt

Mit "Ruiner" haben Reikon Games und Devolver Digital einen knallharten Cyberpunk-Shooter angekündigt, der später im Jahr für den Rechenknecht erscheinen soll...

Die Handlung von "Ruiner“ versetzt euch in eine Cyberpunk-Welt, in der ihr als ein sogenannter ‘Wired Sociopath’ das Ziel verfolgt, euren Bruder zu retten, der gekidnappt wurde. Da ihr euch ohnehin auf dem Kriegspfad befindet, werdet ihr darüber hinaus versuchen, die korrupte Gesellschaft auszuschalten.

Heute am meisten gelesen

Impressum