Sea of Thieves: Die 'Fähre der Verdammten' im neuen Video thematisiert

Autor: Dennis Leschnikowski

26. September 2017 um 09:28 Uhr: Ab sofort steht ein weiteres Video zu "Sea of Thieves" bereit, in dem die Entwickler von Rare ein paar Worte über ihr aktuelles Projekt verlieren. Dieses Mal rückt die sogenannte "Fähre der Verdammten" in den Mittelpunkt.

Wie die Entwickler von Rare vor wenigen Monaten einräumten, wird das Online-Piraten-Abenteuer "Sea of Thieves" nicht mehr wie geplant noch in diesem Jahr erscheinen.

Stattdessen benötigt das britische Studio noch etwas mehr Zeit für den finalen Feinschliff, der unter dem Strich der Qualität des Projekts zugute kommen soll. Um die Community trotz allem weiter bei Laune zu halten, werden in regelmäßigen Abständen neue Videos zu "Sea of Thieves" veröffentlicht.


Sea of Thieves: Renderer wurde in weniger als einem Tag auf der Xbox One X zum Laufen gebracht

In einem aktuellen Statement sprachen die Entwickler von Rare noch einmal über die Arbeiten mit der Xbox One X. Wie es heißt, wurden die Renderer von "Sea of ...

Sea of Thieves: Nwues Video thematisiert die "Fähre der Verdammten"

Im neuesten Entwickler-Video zu "Sea of Thieves" dreht sich alles um die sogenannte "Fähre der Verdammten". Hierbei haben wir es mit einer Art Geisterschiff zu tun, auf dem Spieler nach ihrem Tod landen. Auf der "Fähre der Verdammten" können sie mit anderen Spielern, die ebenfalls auf ihre Wiederbelebung warten, interagieren.

"Sea of Thieves" erscheint im Laufe des kommenden Jahres für die Xbox One sowie Windows 10 und wird zu den Xbox Play Anywhere-Titeln gehören. Dies bedeutet in der Praxis, dass neben plattformübergeifenden Spielständen und Achievements auch ein Cross-Plattform-Multiplayer an Bord ist.

Wer sich dazu entscheiden sollte, die digitale Version aus dem Xbox Live- oder dem Windows 10 Store herunterzuladen, erhält die zweite Version anschließend kostenlos dazu.

Heute am meisten gelesen

Impressum