SNES Classic Edition: Produktion dramatisch erhöht

Autor:
SNES Classic Edition: Produktion dramatisch erhöht

Nintendo möchte die Liefersituation der SNES Classic Edition im Rahmen des Weihnachtsgeschäftes sehr positiv gestalten und verspricht, möglichst viele Exemplare zur Verfügung zu stellen. Im Fall der Nintendo Switch ist sich Nintendo jedoch nicht sicher, ob die Nachfrage tatsächlich bedient werden kann

Die weltweiten Händler haben vor einigen Wochen damit begonnen, Vorbestellungen für die SNES Classic Edition anzunehmen. Allerdings war es nicht ganz so einfach, sich tatsächlich ein Exemplar der Hardware zu reservieren, da die zugesicherten Bestände bei vielen Händlern schon nach Minuten vergriffen waren. Viele davon landeten bereits zu überhöhten Preisen bei eBay und Co, allerdings müsst ihr diese Beträge laut Nintendo nicht bezahlen.

Denn das Unternehmen kurbelt die Produktion massiv an. Laut Reggie Fils-Aime, er ist der Präsident von Nintendo of America, sollt ihr am Ende nicht mehr als die UVP auf den Tisch legen. Ob es Nintendo tatsächlich gelingen wird, die Nachfrage im Rahmen des Weihnachtsgeschäftes zu bedienen, bleibt abzuwarten. Die Produktion habe der japanische Konzern aber "dramatisch erhöht". Lieferengpässe befürchtet das Unternehmen allerdings bei der Nintendo Switch.


Nintendo: Reggie Fils-Aime über das aktuelle VR-Problem und die Switch-Verfügbarkeit

Nintendo hat die Absicht, im Rahmen des Weihnachtsgeschäftes möglichst viele Switch-Konsolen zur Verfügung zu stellen. Dennoch befürchtet das Unternehmen Li...

Da die neue Handheld-Konsole wie auch die anderen Geräte auf dem Markt aus vielen verschiedenen Komponenten besteht, könnte es an einigen Stellen der Lieferkette zu Verzögerungen kommen. Zwar möchte Nintendo im Rahmen des Weihnachtsgeschäftes keine enttäuschten Kunden haben, allerdings könne Fils-Aime nicht versichern, dass die Nachfrage das Angebot nicht übersteigen wird. Ob das auch für Deutschland gilt, ist nicht ganz klar. Hierzulande lässt sich die Nintendo Switch schon seit langer Zeit problemlos erwerben.

Auch interessant

Zum Thema

  • Nintendo: Europäische Händler erhalten Spiele zukünftig erst später

    vor 1 Woche - Wie Nintendo bestätigte, wird das Unternehmen die hauseigenen Spiele in Europa zukünftig erst später ausliefern. Damit soll garantiert werden, dass die entsp...
  • Nintendo: Miiverse und diverse Wii U-Angebote eingestellt – Update

    vor 2 Wochen - Wie Nintendo bekannt gab, wird das Unternehmen noch dieses Jahr verschiedene Angebote vom Netz nehmen. Unter diesen befinden sich diverse Features von Switch so...
  • Nintendo: Die aktuellen 3DS-, Wii U- und Switch-Millionenseller in der Übersicht

    vor 3 Wochen - Im Laufe der heutigen Nacht legte Nintendo den Geschäftsbericht zum kürzlich zu Ende gegangenen Quartal vor. In diesem sind auch die aktuellen Millionenseller...
  • Nintendo: Auslieferungszahlen zu Switch und 3DS – Prognose erhöht

    vor 3 Wochen - Nintendo hat mit dem jüngsten Geschäftsbericht aktualisierte Auslieferungszahlen zur Switch und zum 3DS veröffentlicht. Berücksichtigt wurde dabei nicht nur...
  • Nintendo: Influencer-Leak sorgt für eine verschärfte Review-Politik

    vor 1 Monat - Influencer werden für Unternehmen aufgrund der enormen Zahl der Follower, die sie auf Plattformen wie Youtube, Instagram und Co erreichen, immer interessantere...
    3DS
    3