Star Wars Battlefront 2: Video stellt die Messenger-Droiden vor

Autor: Maik Seidl

29. September 2017 um 16:33 Uhr: Ein frisch veröffentlichtes Video zu "Star Wars Battlefront 2" offenbart eine Zwischensequenz aus der Story-Kampagne des SciFi-Shooters. Der Clip rückt die Messenger-Droiden des Imperators in den Mittelpunkt.

Electronic Arts und DICE haben zu "Star Wars Battlefront 2" pünktlich zum Wochenende ein neues Video veröffentlicht, das eine Cutscene aus der Story-Kampagne zeigt. Präsentiert werden im Clip die sogenannten Messenger-Droiden, über die der Imperator auch nach seinem Tod Befehle erteilen kann. Laut der Angabe der beiden Unternehmen werden sie in der Handlung von "Star Wars Battlefront 2″ eine wichtige Rolle einnehmen.

"Der Tod des Imperators war nicht das Ende des Imperiums", heißt es zum Video. "Während der Sturz des ruchlosen Anführers Verwirrung unter den Rängen verursachte, hatten die überlebenden Offiziere der Imperialen Armee nach wie vor Einfluss über die riesige Flotte und die schlagkräftigen Streitmächte." Selbst aus dem Grab heraus habe die destruktive Kontrolle des Imperators einen Einfluss auf die Galaxy. Das bekommen nicht nur seine Feinde zu spüren, sondern auch seine Diener, die dabei versagt haben, sein Leben zu schützen.


Star Wars Battlefront 2: Konkrete Starttermine der offenen Beta enthüllt

Electronic Arts und DICE haben konkrete Starttermine für die offene Beta des im November erscheinenden Shooters "Star Wars Battlefront 2" mitgeteilt.

Bei den Messengers handelt es sich um düstere Droiden. Sie tragen das Antlitz des toten Palpatine und sind zum Teil ausgerüstet, um seinen Willen mit Gewalt Nachdruck zu verleihen. "Bereits früh in Star Wars Battlefront 2 schickt ein Messenger Iden und ihren Vater, Garrick Versio, auf eine schreckliche Mission", so die Unternehmen weiter. Ergänzende Einzelheiten zu diesem Thema findet ihr auf dem PlayStation Blog. "Star Wars Battlefront 2" wird am 17. November 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommen.

Heute am meisten gelesen

Impressum