Stardew Valley: Switch-Version erhielt von Nintendo grünes Licht

Autor: Dennis Leschnikowski

27. September 2017 um 10:31 Uhr: Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, erteilte Nintendo der Switch-Version von "Stardew Valley" grünes Licht. Somit kann der Titel schon in Kürze erscheinen. Ein Releasetermin wurde bisher jedoch nicht genannt.

Nachdem sich "Stardew Valley" auf dem PC innerhalb kürzester Zeit zu einem Millionenseller entwickelte und sich großer Beliebtheit erfreute, wurde schnell der Ruf nach einer Konsolen-Version laut.

Das Ein-Mann-Studio Concerned Ape kam dem Ganzen nach und schickte Ende des vergangenen Jahres Umsetzungen für die Xbox One sowie die PlayStation 4 ins Rennen. Ergänzend dazu wurde auch eine Fassung für Nintendos Switch angekündigt, um die es zuletzt allerdings recht still wurde.


Stardew Valley: Nintendo Switch-Version kurz vor der Veröffentlichung?

Die Bauernhof-Simulation "Stardew Valley" könnte schon bald für die Nintendo Switch veröffentlicht werden. Einen Termin gibt es zwar noch immer nicht, allerd...

Stardew Valley: Die Switch-Version erhielt grünes Licht

Dass das Ganze jedoch nicht zwingend ein schlechtes Zeichen sein muss, verdeutlicht ein aktueller Tweet von offizieller Seite. Wie sich diesem entnehmen lässt, erteilte Nintendo der Switch-Version von "Stardew Valley" nämlich grünes Licht.

Somit steht der Veröffentlichung des Farming-Abenteuers für Switch im Prinzip nichts mehr im Wege. Einen handfesten Termin bekam die Switch-Version von "Stardew Valley" bisher zwar nicht spendiert, laut offiziellen Angaben sollen dieser und weitere Details zur Switch-Umsetzung aber schon in Kürze enthüllt werden.

Wir halten euch dahingehend natürlich auf dem Laufenden.

Stardew Valley Switch Update, we've been approved. Working on finalising a release date with all parties involved. Will continue to inform!

— Tiy (@Tiyuri) 26. September 2017

Heute am meisten gelesen

Impressum