Super Mario Odyssey: 8bit-Level, Foto-Modus und mehr in neuen Videos präsentiert

Autor: Dennis Leschnikowski

20. September 2017 um 16:18 Uhr: Da das Preview-Embargo zu "Super Mario Odyssey" gefallen ist, können wir euch heute verschiedene neue Gameplay-Videos zum Plattformer präsentieren. Diese zeigen unter anderem den Foto-Modus und die 8bit-Level.

Zu den nächsten exklusiven Highlights, über die sich Besitzer einer Switch freuen dürfen, gehört sicherlich der Plattformer "Super Mario Odyssey".

Wie es von offizieller Seite heißt, soll sich dieser nicht nur an Anfänger wie erfahrene Spieler gleichermaßen richten, darüber hinaus verspricht Nintendo eine Vielzahl kreativer Ideen, mit denen sich "Super Mario Odyssey" von anderen Plattformern abheben soll. Heute fiel das Preview-Embargo zum neuen Abenteuer von Nintendos Maskottchen.


Super Mario Odyssey: Setzt keine MicroSD-Karte voraus

Die Größe von "Super Mario Odyssey" ist überschaubar: Der Titel bringt 5,7 GB an Daten mit sich, sodass keine MicroSD-Karte benötigt wird. "Super Mario Odys...

Super Mario Odyssey: Verschiedene Features in Gameplay-Videos präsentiert

Dies hat zur Folge, dass derzeit verschiedene neue Gameplay-Videos zu "Super Mario Odyssey" ihre Runden durch die Weiten des Webs drehen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Diese ermöglichen uns unter anderem einen Blick auf die 8bit-Welten sowie den Foto-Modus des neuen Ablegers.

"Dies ist das erste 3D-Mario-Abenteuer im Sandbox-Stil seit dem beliebten Super Mario 64 von 1997 und dem Nintendo GameCube-Klassiker Super Mario Sunshine von 2002. Es ist vollgepackt mit Überraschungen und bietet tolles und aufregendes Gameplay mit neuen Fähigkeiten wie dem Mützenwurf und dem Capern," so Nintendo.

Heute am meisten gelesen

Impressum