Travis Strikes Again – No More Heroes: Weitere Details und neue Artworks zur Travis Touchdown-Rückkehr

Travis Strikes Again – No More Heroes: Weitere Details und neue Artworks zur Travis Touchdown-Rückkehr

Die Verantwortlichen von Grasshopper Manufacture haben weitere Details und neue Artworks zum kommenden Nintendo Switch-exklusiven Action-Titel "Travis Strikes Again: No More Heroes" enthüllt. Unter anderem hat man eine zweite Kollaboration mit einem Indie-Entwickler bestätigt.

Vor wenigen Tagen hatten Nintendo und Grasshopper Manufacture im Rahmen des Nindies Summer Showcase den 3D-Action-Titel "Travis Strikes Again: No More Heroes" offiziell mit einem ersten Trailer enthüllt. Das Spiel, das unter der Leitung von Suda51 entsteht, soll bereits 2018 exklusiv für die Nintendo Switch veröffentlicht werden. Inzwischen erreichen uns sowohl neue Details als auch einige Artworks zum Spiel.

In "Travis Strikes Again: No More Heroes" wird Travis Touchdown ein weiteres Mal sein Beam Katana schwingen, um sich durch unzählige Feinde zu schnetzeln sowie gefährliche Bosse in einem epischen Kampf mit Badman niederzustrecken. Erstmals seit zehn Jahren kehrt Goichi Suda, besser bekannt unter dem Namen Suda51, in die Rolle des Directors zurück.

"Wir haben über Jahre von unseren Fans eine unglaubliche Menge an Unterstützung erhalten und wir sind begeistert davon endlich Travis Touchdowns nächstes großartiges Abenteuer mit den Fans der Nintendo Switch teilen zu können", sagte Goichi Suda, Gründer von Grasshopper Manufacture. "Wir sind begeistert davon das No More Heroes-Universum im Jahre 2018 zu erweitern und wir können es nicht erwarten euch in den kommenden Monaten weitere Details mitzuteilen."


Travis Strikes Again – No More Heroes: Erscheint 2018 exklusiv für Nintendo Switch

Die Verantwortlichen von Grasshopper Manufacture haben mitgeteilt, dass sie mit "Travis Strikes Again: No More Heroes" im nächsten Jahr einen neuen Titel rund ...

Das Spiel ist sieben Jahre nach den Geschehnissen von "No More Heroes" in einer abgelegenen Gegend im Süden der USA angesiedelt. Badman ist gekommen, um für die Ermordung seiner Tochter Badgirl Rache an Travis zu nehmen. Während die beiden Feinde gegeneinander kämpfen, werden sie in die Phantomkonsole "Death Drive MK-II" gesogen. Diese Maschine wurde von Doctor Juvenile entwickelt, wobei gesagt wird, dass derjenige, der alle sechs Spiele sammelt und abschließt, seine Wünsche erfüllt bekommt.

Grasshopper Manufacture arbeitet für "Travis Strikes Again: No More Heroes" auch mit verschiedenen Indie-Entwicklern zusammen. Bisher wurden zwei bekannte Indie-Entwickler von Suda51 bestätigt. Demnach werden Dennaton Games ("Hotline Miami") sowie Yacht Club Games ("Shovel Knight") an dem Projekt beteiligt sein. Sowohl die Death Drive MK-II als auch der Death Glove sollen eine "sehr wichtige Rolle" im Spiel und für die Indie-Zusammenarbeiten spielen.

Auch interessant

Zum Thema

  • Travis Strikes Again – No More Heroes: Suda51 liebt die Entwicklung für Nintendo-Konsolen – Statement zur Exklusivität

    vor 1 Monat - In einem aktuellen Interview hat Goichi "Suda51" Suda, der derzeit an "Travis Strikes Again: No More Heroes" für die Nintendo Switch arbeitet, einige Worte zur...
    0
  • Travis Strikes Again – No More Heroes: Robin Atkin Downes nicht mehr als Travis Touchdown zu hören

    vor 2 Monaten - Robin Atkin Downes verlieh dem "No More Heroes"-Protagonisten Travis Touchdown in den beiden ersten Ablegern seine Stimme. Das wird wohl im neuen Teil nicht me...
    0
  • Travis Strikes Again – No More Heroes: Erscheint 2018 exklusiv für Nintendo Switch

    vor 2 Monaten - Die Verantwortlichen von Grasshopper Manufacture haben mitgeteilt, dass sie mit "Travis Strikes Again: No More Heroes" im nächsten Jahr einen neuen Titel rund ...
    1