Assassin’s Creed Origins: Dynamische Auflösung auf sämtlichen Konsolen

Autor:
Assassin’s Creed Origins: Dynamische Auflösung auf sämtlichen Konsolen

Ende des Monats erfolgt die Veröffentlichung von "Assassin's Creed Origins". Erwarten könnt ihr einen Titel, der auf allen Konsolen eine dynamische Auflösung bietet. Da die individuelle Leistung der jeweiligen Hardware ausgereizt werden soll, werden sich die Ergebnisse unterscheiden.

Der für das kommende Action-Adventure "Assassin’s Creed Origins" verantwortliche Director Ashraf Ismail hat in einem Gespräch mit den Redakteuren von Resero ein wenig über die technische Seite des Titels gesprochen. Dabei wurde unter anderem die Auflösung thematisiert, die der Titel auf den Konsolen zu bieten hat. Sie wird auf allen dieser Plattformen dynamisch vorliegen. Das schließt die leistungsstärkeren Modelle PlayStation 4 Pro und Xbox One X mit ein.

Laut seiner weiteren Aussage sollen alle Versionen von "Assassin’s Creed Origins" an das Maximum der Konsolen herangeführt werden, um das meiste aus der Hardware herausholen zu können. Das heißt, auf der PS4 Pro und Xbox One X wird das Spiel hinsichtlich der Auflösung in der Regel bessere Ergebnisse erzielen. Ziel ist es, mit der dynamischen Auflösung eine stabile Framerate zu erreichen. Welche Auflösungen am Ende auf den Konsolen PlayStation 4, PS4 Pro, Xbox One und Xbox One X erwartet werden können, wird sich nach den Analysen zeigen, die zum Launch von "Assassin’s Creed Origins" in den Umlauf gebracht werden.


Assassin’s Creed Origins: Erfindet das Rad nicht neu, aber die Erfahrung soll einzigartig sein

In wenigen Wochen werden die Spieler mit dem Action-Rollenspiel "Assassin's Creed: Origins" eine für die bekannte Reihe neue Spielerfahrung erhalten. Allerding...

Zumindest bei den leistungsstärkeren Konsolen dürften weniger Schwankungen zu erkennen sein. Im weiteren Verlauf des Interviews betonte Ismail, dass die Xbox One-Version von "Assassin’s Creed Origins" pünktlich zum Launch der Xbox One X am 7. November 2017 mit einem Update ausgestattet werden soll, das den Titel für die Highend-Konsole fit macht. Auf der neuen Konsole der Redmonder sollte die Auflösung am stabilsten vorliegen. Offiziell erscheint "Assassin’s Creed Origins" am 27. Oktober 2017. Mehr zum Action-Adventure erfahrt ihr in unserer News-Übersicht.

Auch interessant

Zum Thema

  • Assassin’s Creed Origins: Patch 1.05 für PS4 zum Download – Für Xbox One und PC später

    vor 2 Tagen - "Assassin's Creed Origins" verweilt schon seit Ende Oktober auf dem Markt, allerdings sind die Entwickler weiterhin damit beschäft, das Spiel zu verbessern. Be...
  • Assassin’s Creed Origins: Das Roman Centurion Pack steht bereit – Trailer

    vor 1 Woche - Wie Ubisoft bekannt gab, steht ab sofort ein neuer DLC zu "Assassin's Creed Origins" bereit. Dieser trägt den Namen "Roman Centurion Pack" und zeigt sich heute...
  • Assassin’s Creed Origins: Update 1.04 sorgt für technische Probleme

    vor 1 Woche - Eigentlich sollte von der Veröffentlichung des Updates 1.04 die allgemeine Performance und Stabilität von "Assassin's Creed Origins" profitieren. Wie sich den...
  • Assassin’s Creed Origins: Trial of the Gods gestartet und 100-Prozent-Wachstum verkündet

    vor 1 Woche - Die längere Pause hat der Marke offenbar gut getan, denn "Assassin's Creed Origins" konnte bereits einen Zuwachs erreichen, der mit 100 Prozent angegeben wird....
  • Assassin’s Creed Origins: Frisur und Bart kostenlos ändern

    vor 2 Wochen - Im Open-World-Adventure "Assassin’s Creed Origins" könnt ihr das Erscheinungsbild des Protagonisten Bayek mit einer Tastenkombination verändern. Offenbar so...