Assassin’s Creed Origins: Dynamische Auflösung auf sämtlichen Konsolen

Autor:
Assassin’s Creed Origins: Dynamische Auflösung auf sämtlichen Konsolen

Ende des Monats erfolgt die Veröffentlichung von "Assassin's Creed Origins". Erwarten könnt ihr einen Titel, der auf allen Konsolen eine dynamische Auflösung bietet. Da die individuelle Leistung der jeweiligen Hardware ausgereizt werden soll, werden sich die Ergebnisse unterscheiden.

Der für das kommende Action-Adventure "Assassin’s Creed Origins" verantwortliche Director Ashraf Ismail hat in einem Gespräch mit den Redakteuren von Resero ein wenig über die technische Seite des Titels gesprochen. Dabei wurde unter anderem die Auflösung thematisiert, die der Titel auf den Konsolen zu bieten hat. Sie wird auf allen dieser Plattformen dynamisch vorliegen. Das schließt die leistungsstärkeren Modelle PlayStation 4 Pro und Xbox One X mit ein.

Laut seiner weiteren Aussage sollen alle Versionen von "Assassin’s Creed Origins" an das Maximum der Konsolen herangeführt werden, um das meiste aus der Hardware herausholen zu können. Das heißt, auf der PS4 Pro und Xbox One X wird das Spiel hinsichtlich der Auflösung in der Regel bessere Ergebnisse erzielen. Ziel ist es, mit der dynamischen Auflösung eine stabile Framerate zu erreichen. Welche Auflösungen am Ende auf den Konsolen PlayStation 4, PS4 Pro, Xbox One und Xbox One X erwartet werden können, wird sich nach den Analysen zeigen, die zum Launch von "Assassin’s Creed Origins" in den Umlauf gebracht werden.


Assassin’s Creed Origins: Erfindet das Rad nicht neu, aber die Erfahrung soll einzigartig sein

In wenigen Wochen werden die Spieler mit dem Action-Rollenspiel "Assassin's Creed: Origins" eine für die bekannte Reihe neue Spielerfahrung erhalten. Allerding...

Zumindest bei den leistungsstärkeren Konsolen dürften weniger Schwankungen zu erkennen sein. Im weiteren Verlauf des Interviews betonte Ismail, dass die Xbox One-Version von "Assassin’s Creed Origins" pünktlich zum Launch der Xbox One X am 7. November 2017 mit einem Update ausgestattet werden soll, das den Titel für die Highend-Konsole fit macht. Auf der neuen Konsole der Redmonder sollte die Auflösung am stabilsten vorliegen. Offiziell erscheint "Assassin’s Creed Origins" am 27. Oktober 2017. Mehr zum Action-Adventure erfahrt ihr in unserer News-Übersicht.

Auch interessant

Zum Thema

  • Assassin’s Creed Origins: PC-Update mit Animus-Systemsteuerung und mehr erscheint heute

    vor 1 Woche - Wie Ubisoft bekannt gab, bekommt die PC-Version von "Assassin's Creed Origins" heute das Update auf die Version 1.50 spendiert. Dieses bringt die Systemsteuerun...
    PC
    0
  • Assassin’s Creed Origins: Anpassbare Parameter halten im April auf dem PC Einzug

    vor 3 Wochen - Das Action-Adventure "Assassin's Creed Origins" erhält in diesem Monat ein neues PC-Update. Mit diesem werden die Spieler die Animus-Systemsteuerung erhalten, ...
    PC
    2
  • Assassin’s Creed Origins: Der Change-Log zum heute erscheinenden Update 1.41

    vor 1 Monat - Im Laufe des heutigen Tages wird das Stealth-Action-Adventure "Assassin's Creed Origins" mit dem Update auf die Version 1.41 bedacht. Was sich mit diesem im Det...
  • Assassin’s Creed Origins: "Der Fluch der Pharaonen" im Launch-Trailer – Erste 15 Minuten im Gameplayvideo

    vor 2 Monaten - Morgen erscheint mit "Der Fluch der Pharaonen" die zweite Erweiterung des Acton-Adventures "Assassin's Creed Origins". Mit einem Launch-Trailer und neuem Gamepl...
  • Assassin’s Creed Origins: Update 1.40 inklusive Change-Log veröffentlicht

    vor 2 Monaten - Wie Ubisoft bekannt gab, steht auf allen drei Systemen ab sofort das "Assassin's Creed Origins"-Update auf die Version 1.40 bereit. Was sich mit diesem im Detai...