Borderlands 3: Autor für ein AAA FPS/RPG-Hybrid-Spiel gesucht

Autor:
Borderlands 3: Autor für ein AAA FPS/RPG-Hybrid-Spiel gesucht

"Borderlands 3" wurde zwar wieder nicht beim Namen genannt, allerdings könnte eine neue Stellenanzeige aus dem Hause Gearbox etwas mit dem Rollenspiel-Shooter zu tun haben. Gesicht wird ein Autor für ein AAA FPS/RPG-Hybrid-Spiel.

Auch wenn Gearbox schon im vergangenen Jahr bestätigte, dass es ein neues "Borderlands" geben wird, und vor ein paar Wochen bekannt wurde, dass etwa 90 Prozent der Belegschaft am neuen Spiel werkelt, ist aufgrund der fehlenden Ankündigung nicht zweifelsfrei klar, ob es sich beim neusten Projekt des Unternehmens um "Borderlands 3" handelt. Mehrere Hinweise sprachen in der Vergangenheit dafür. Und auch eine neue Stellenausschreibung liefert einen Hinweis.

In der besagten Anzeige sucht Gearbox nach jemandem, der dem Autoren-Team beitreten möchte, um "an einem unangekündigten Triple A FPS / RPG-Hybrid mit starken Charakteren und einem zentralen Story-Faden" mitzuarbeiten. Und es gibt noch weitere Textstellen, die für "Borderlands 3" sprechen könnten. Beispielsweise heißt es: "Eine Liebe zum Comedy-Schreiben mit Respekt für einen kritischen Unterton wäre hilfreich." Der gesuchte Autor soll unter anderem die Texte für eingesprochene Dialoge und Missions-Boxen schreiben.


Borderlands 3: Darum müssen wir so lange darauf warten

Der Gearbox-Chef Randy Pitchford ist sich im Klaren darüber, dass die "Borderlands"-Fans hohe Erwartungen an den neuen Teil haben. Aus diesem Grund möchte sic...

Das bislang letzte Spiel der Reihe hört auf den Namen "Borderlands: The Pre-Sequel" und erschien im Oktober 2014 für PlayStation 3, Xbox 360 und PC. Während die Ankündigung von "Borderlands 3", oder wie der Titel auch heißen mag, weiterhin aussteht, könnte feststehen, dass die Online-Pflicht außen vor bleibt. "Ich mag die Idee von Raids und Plünderungen – wir haben in First Person-Shootern schon einmal Pionierarbeit geleistet. Ich mag auch einen Online-Ansatz. Aber wir wollen auch für Offline-Gamer da sein", so das Gearbox-Oberhaupt Randy Pitchford vor einigen Tagen,

Auch interessant

Zum Thema

  • Borderlands 3: Wurde offenbar auf das Fiskaljahr 2019/2020 verschoben

    vor 1 Woche - Im Zuge des aktuellen Geschäftsberichts räumte Take-Two Interactive ein, dass sich das Unternehmen dazu entschloss, einen großen Titel auf das Fiskaljahr 201...
  • Borderlands 3: Gearbox Software soll eine Präsentation auf der E3 2018 dementiert haben

    vor 1 Woche - Wird der Rollenspiel-Shooter "Borderlands 3" auf der diesjährigen E3 zu sehen sein oder nicht? Aktuellen Berichten zufolge soll ein Sprecher von Gearbox Softwa...
  • Borderlands 3: Die exklusiven Marketing-Rechte liegen nicht bei Microsoft, stellt Pitchford klar

    vor 1 Monat - In den vergangenen Wochen machte das Gerücht die Runde, dass sich Microsoft die exklusiven Marketing-Rechte an "Borderlands 3" sicherte. Laut Randy Pitchford, ...
  • Borderlands 3: Enthüllung im Juni und einige Details angedeutet

    vor 2 Monaten - Derzeit machen einige Gerüchte zu "Borderlands 3" die Runde. Demnach soll die Enthüllung des Rollenspiel-Shooters Anfang Juni erfolgen. Vermeintliche Details ...
  • Borderlands 3: Take-Two deutet Release im Fiskaljahr 2018/2019 an

    vor 4 Monaten - Nach wie vor ist unklar, wann "Borderlands 3" im Endeffekt veröffentlicht werden soll. Wie Take-Two Interactives Präsident Strauß Zelnick andeutet, könnte e...