Cuphead: Online-Mehrspieler-Modus kommt vielleicht später

Autor: Daniel Schmidt

01. Oktober 2017 um 16:10 Uhr: "Cuphead" hält für Freunde des geselligen Spielens einen lokalen Couch-Koop bereit. In Zukunft könnte dieser auf den Online-Bereich übertragen werden.

Das kürzlich erschienene und kunterbunte „Cuphead“, das in den ersten Test-Wertungen überzeugen konnte, bietet unter anderem einen lokalen Koop-Modus. Ein geselliges Daddeln mit dem Kumpel auf der Couch ist also möglich. Ebenfalls möglich scheint die Integration eines Online-Koop-Modus in Zukunft zu sein.

So gab „Cuphead“-Producer Maja Moldenhauer der zuständigen Entwickler von Studio MDHR gegenüber Fandom zu Protokoll, dass es solch ein Feature zukünftig in das Spiel schaffen könnte. Moldenhauer: „Chad [Moldenhauer, Game Artist, Anm. d. Red.] und Jared [Moldenhauer, Designer, Anm. d. Red.] sind zusammen mit dem Spielen von Koop aufgewachsen und sie waren so, OK das Spiel MUSS Koop sein. Also, während es jetzt lokalen Couch-Koop hat, gucken wir online [ein Online-Mehrspieler-Modus, Anm. d. Red.] zu einem späteren Zeitpunkt hinzuzufügen.“

Ihre Worte implizieren demnach, dass ein Online-Koop-Modus nachträglich Teil von „Cuphead“ werden könnte. Als offizielle Bestätigung sollte man diese Aussage jedoch nicht betrachten. Der Titel ist ab sofort für den PC und die Xbox One erhältlich.

Quelle: GameRant

Heute am meisten gelesen

Impressum