Destiny 2: Die Änderungen des Hotfixes 1.0.3.1

Autor: Tobias Stückmann

04. Oktober 2017 um 08:53 Uhr: Der Online-Shooter "Destiny 2" wurde gestern Abend mit einem neuen Hotfix ausgestattet. Inzwischen haben Activision und Bungie auch die offiziellen Patchnotes bereitgestellt, die noch einmal alle Änderungen auflisten.

Am gestrigen Abend hatten Activision und Bungie ein weiteres Mal Wartungsarbeiten an den Servern des Online-Shooters "Destiny 2" vorgenommen. Obwohl man geplant hatte die Server erst um 21 Uhr wieder zu starten, konnten Spieler gestern Abend bereits kurz nach 19 Uhr wieder auf Abenteuer gehen. Allerdings haben die Entwickler auch einen neuen Hotfix veröffentlicht, der noch einmal einige Änderungen am Spiel vornimmt.

Unter anderem hat Bungie ein Problem behoben, das den Spielern den Zugang zum Veteranen-Teleporteffekt untersagt hatte, nachdem sie einen Charakter gelöscht haben. Desweiteren sollte man das Clan-Engramme "Prüfungen der Neun" sowie die Raid-Prämien nicht erst ab Power 10 bekommen.

Die Entwickler haben auch die vollständigen Patchnotes veröffentlicht, die alle Änderungen des Hotfixes 1.0.3.1 zusammenfassen. Desweiteren hatten die Entwickler vor kurzem mitgeteilt, dass sie bereits an dem ersten Balancing-Patch für "Destiny 2" arbeiten. Jedoch konnte man für dieses Update noch keinen Erscheinungstermin nennen.

Änderungen des Hotfixes 1.0.3.1

Gegenstände

Quests

Raid

Schmelztiegel

Heute am meisten gelesen

Impressum