Destiny: PlayStation-exklusive Inhalte für Xbox One veröffentlicht

Autor: Maik Seidl

04. Oktober 2017 um 09:33 Uhr: Die PlayStation-exklusiven Inhalte aus den Erweiterungen "The Taken King" und "Rise of Iron" wurden inzwischen auch für "Destiny"-Spieler verfügbar gemacht, die den Online-Shooter auf der Xbox One spielen. Die Freischaltung erfolgte ein paar Wochen nach dem Launch des Sequels.

"Destiny" verweilt schon seit etwa drei Jahren auf den Markt und begleitet wurde der Titel von Inhalten, die zum Teil zeitexklusiv für die PlayStation-Plattformen zur Verfügung gestellt wurden. Das gilt nicht zuletzt für besondere Zusätze aus den Erweiterungen "The Taken King" und "Rise of Iron". Aber auch die Xbox One-Spieler gehen nicht mehr länger leer aus.

Nachdem mit "Destiny 2" bereits ein Nachfolger an den Start ging und die Tage von "Destiny" gezählt sein dürften, wurden die zusätzlichen Inhalte auch für die Xbox One-Umsetzung von "Destiny" nachgereicht. Zu den inzwischen freigeschalteten Inhalten zählen ein weiterer Strike, Crucible-Maps und weitere Inhalte. Fraglich ist allerdings, wie viele Xbox One-Spieler "Destiny 2" zur Seite legen, den Vorgänger nochmals herausholen und die einst PlayStation-exklusiven Inhalte in Angriff nehmen werden.


Destiny: PlayStation-exklusive Inhalte lassen wohl noch länger auf der Xbox auf sich warten

In den vergangenen Jahren bekamen PlayStation-Spieler für den Online-Shooter "Destiny" verschiedene zeitexklusive Inhalte geboten. Anscheinend werden Xbox-Spie...

Activision dachte sich aber offenbar: Besser spät als nie. Allerdings erfolgte die Ankündigung nicht einmal offiziell. Auf Reddit wurde von Spielern auf die Verfügbarkeit aufmerksam gemacht.

Heute am meisten gelesen

Impressum