Dragon Quest XI: Switch-Umsetzung basiert auf der Unreal Engine 4

Dragon Quest XI: Switch-Umsetzung basiert auf der Unreal Engine 4

Wie Square Enix bekannt gab, wird die Switch-Umsetzung des erfolgreichen Japano-Rollenspiels "Dragon Quest XI: Echoes of an Elusive Age" von der Unreal Engine 4 befeuert. Dies legt die Vermutung nahe, dass der Port auf der PS4-Version des Abenteuers basiert.

Mit dem Rollenspiel "Dragon Quest XI: Echoes of an Elusive Age" lieferte Square Enix in Japan einen der bisher erfolgreichsten Titel des laufenden Jahres ab.

Nachdem das gefeierte Fantasy-Abenteuer bisher nur für die PlayStation 4 sowie die Nintendo 3DS-Familie veröffentlicht wurde, rückt intern aktuell die Umsetzung für Switch in den Mittelpunkt, die seinerzeit ebenfalls angekündigt wurde. Informationen zu dieser waren bisher leider spärlich gesät.


Dragon Quest XI: Technische Anpassungen verzögern den Release für Switch

Während das Japano-Rollenspiel "Dragon Quest XI" kürzlich für die PlayStation 4 und den Nintendo 3DS veröffentlicht wurde, lässt die Umsetzung für Switch ...

Dragon Quest XI: Erste technische Details zur Switch-Umsetzung

Im Zuge des Unreal Fest East 2017-Events ließ sich Yuji Horii, der kreative Kopf hinter der "Dragon Quest"-Reihe, immerhin das erste interessante Detail zur Switch-Version von "Dragon Quest XI: Echoes of an Elusive Age" entlocken und gab bekannt, dass diese von der Unreal Engine 4 befeuert wird.

Damit liegt die Vermutung nahe, dass die Umsetzung für Switch auf der PlayStation 4-Version von "Dragon Quest XI: Echoes of an Elusive Age" basieren oder sich zumindest an dieser orientieren wird. Weitere Details zur Switch-Fassung werden laut Horii zu gegebener Zeit folgen.

"Dragon Quest XI: Echoes of an Elusive Age" erscheint Anfang 2018 in Europa.

Quelle: Gematsu

Auch interessant