FIFA 18: EA Sports bestätigt bis 1,6 Millionen aktive Spieler gleichzeitig

Autor: Dennis Leschnikowski

04. Oktober 2017 um 16:43 Uhr: Wenige Tage nach dem offiziellen Release lassen die ersten Erfolgsmeldungen zu "FIFA 18" nicht lange auf sich warten. Wie bekannt gegeben wurde, waren am Wochenende zwischenzeitlich bis zu 1,6 Millionen Spieler gleichzeitig aktiv.

Mit "FIFA 18" wurde Ende September der neueste Ableger der ungemein erfolgreichen Fußball-Reihe für den PC, die Heimkonsolen und Nintendos Switch veröffentlicht.

Wie Electronic Arts und EA Sports im Laufe des heutigen Tages bekannt gaben, wird hinter verschlossenen Türen an einem ersten umfangreichen Update gearbeitet. Dieses soll schon in Kürze für die verschiedenen Plattformen veröffentlicht werden und unter anderem das Verhalten der Torhüter sowie das Schießen an sich überarbeiten.


FIFA 18: Erster großer Patch überarbeitet die Torhüter und das Schießen

Die Fußballsimulation "FIFA 18" hat auf dem PC ein umfangreiches Update erhalten, das in Kürze auch für die Konsolen erscheinen soll. Die Entwickler nehmen m...

FIFA 18: Blickt auf ein erfolgreiches Wochenende zurück

Ergänzend zur Ankündigung des neuen Updates blickten die Verantwortlichen von Electronic Arts beziehungsweise EA Sports im Zuge eines aktuellen Tweets auf die ersten Tage nach dem offiziellen Launch von "FIFA 18" zurück und bestätigten, dass sich der Titel großer Beliebtheit erfreut.

Demnach brachte es "FIFA 18" am vergangenen Wochenende zwischenzeitlich auf bis zu 1,6 Millionen Spieler gleichzeitig. Der aktuell erfolgreichste PC-Titel in Form von „PlayerUnknown’s Battlegrounds“ erreichte zuletzt die Marke von 1,66 Millionen Spielern zum selben Zeitpunkt.

👀 Das sind eine ganze Menge #FIFA18 Spieler! pic.twitter.com/niy3oqaZNv

— Electronic Arts DE (@EA_Germany) 4. Oktober 2017

Heute am meisten gelesen

Impressum