StartseiteNews

Halo: Xbox One X-Patches, Crossplay und neue Inhalte

Halo: Xbox One X-Patches, Crossplay und neue Inhalte

Microsoft und 343 Industries haben zu "Halo 5: Guardians", "Halo: The Master Chief Collection" und "Halo Wars 2" einige neue Ankündigungen vorgenommen. Unter anderem werden alle drei Spiele eine Xbox One X-Unterstützung erhalten. Desweiteren werden auch weitere Verbesserungen, Funktionen und Inhalte versprochen.

Im Rahmen eines Livestreams hat Microsoft einige große Ankündigungen für die "Halo"-Marke gemacht. Unter anderem verspricht man den Spielern neue Xbox One X-Patches sowie weitere Inhalte für "Halo 5: Guardians".

Bekanntermaßen wird "Halo 5: Guardians" ein Update für die Xbox One X erhalten. Jedoch sollen auch "Halo Wars 2" sowie "Halo: The Master Chief Collection" für die kommende Konsole aufbereitet werden und eine verbesserte Optik erhalten. Selbstverständlich werden auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen vorgenommen.

343 Industries möchte "Halo: The Master Chief Collection" noch einmal modernisieren und die Fortschritte der Xbox-Plattformen nutzen. Dabei soll unter anderem eine Testumgebung erschaffen werden, in der die Spieler die neuen Patches bereits vorab testen können. Diese Testumgebung soll im Frühjahr 2018 erscheinen.

Desweiteren wird "Halo Wars 2" das Xbox Arena-System unterstützen, das es den Spielern seit Mai erlaubt eigene Turniere zu erstellen. Zudem wird das Strategiespiel eine Crossplay-Unterstützung zwischen der Xbox One und dem PC erhalten. Diese Funktionen sollen bereits Ende dieses Monats bereitgestellt werden.

Für "Halo 5: Guardians" hat 343 Industries das "Overtime"-Programm angekündigt. Dieses umfasst einige neue Funktionen, Inhalte und eine Unterstützung der Xbox One X. Das Spiel soil die zusätzliche Leistung der neuen Konsole nutzen, um eine höhere Grafikqualität für Spieler mit einer kompatiblen Hardware zu bieten.

Desweiteren wird man den "Oddball"-Spieltyp, neue Medaillen und Voice Cover ins Spiel bringen. Im großen November-Update sollen zudem Änderungen an der Waffenbalance vorgenommen werden. Zudem wird für Windows 10 eine neue App erscheinen, die es den Spielern ermöglicht einen lokalen Server auf dem gleichen Netzwerk wie ihre Xbox One zu hosten. Dadurch soll eine Spielerfahrung mit einer geringen Latenz geboten werden.

Abschließend wurde bestätigt, dass die "Halo"-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr zurückkehren wird. Dafür werden Team Skins und Länderskins veröffentlicht.

Auch interessant

Zum Thema

  • Halo: Neill Blomkamp steht für einen Kinofilm weiterhin zur Verfügung

    vor 4 Monaten - Auch wenn es um den seinerzeit geplanten Kinofilm zu "Halo" in der Vergangenheit sehr still wurde, würde Neill Blomkamp für das Projekt weiterhin zur Verfüg...
    11
  • Halo: 343 Industries verspricht eine 'tolle Woche' für Fans der Reihe

    vor 5 Monaten - Wie die Entwickler von 343 Industries zu verstehen gaben, dürfen sich Anhänger der "Halo"-Reihe auf eine "tolle Woche" freuen. Was damit gemeint ist, ließ d...
  • Halo: 343 Industries wird 'ältere Titel' für die Xbox One X optimieren

    vor 5 Monaten - Wie die Entwickler von 343 Industries auf Nachfrage bestätigten, werden ältere "Halo"-Titel für die Xbox One X optimiert. Welche Spiele im Detail ein Update ...
  • Halo: Sowohl der Multiplayer als auch der Name standen zwischenzeitlich auf der Kippe

    vor 6 Monaten - Im Zuge eines aktuellen Specials blickte Jaime Griesemer noch einmal auf die Entstehung der "Halo"-Reihe zurück. Wie er ausführt, standen zu Beginn sowohl de...
  • Halo: 343 Industries sucht einen neuen Narrative Director

    vor 9 Monaten - In den vergangenen Monaten machte immer wieder das Gerücht die Runde, dass 343 Industries hinter den Kulissen mit den Arbeiten an "Halo 6" begonnen hat. Für n...