LEGO Dimensions: Einstellung von Warner Bros. bestätigt

Autor:
LEGO Dimensions: Einstellung von Warner Bros. bestätigt

Warner Bros. Interactive Entertainment möchte für "LEGO Dimensions" keine neuen Erweiterungen veröffentlichen. Das gab das Unternehmen auf Twitter bekannt. Abgesehen von der technischen Unterstützung und dem Kundensupport hat das Toys-to-Life-Spiel damit keine Zukunft mehr. Die im Handel verfügbaren Packs können allerdings weiterhin gekauft werden.

Nachdem in der vergangenen Woche das Gerücht aufkam, dass Warner Bros. Interactive Entertainment die weitere Entwicklung und inhaltliche Unterstützung von "LEGO Dimensions" einstellen wird, folgte heute die Bestätigung. Das heißt, dass in Zukunft keine weiteren Packs für das Spiel veröffentlicht werden. Damit wurde "LEGO Dimensions" im Grunde eingestellt, allerdings soll es weiterhin einen technischen Support geben. In einem offiziellen Statement, das auf Twitter veröffentlicht wurde, bedankt sich das Unternehmen für die Unterstützung.

"Warner Bros Interactive Games, TT Games und The Lego Group möchten den Fans für ihre Unterstützung von Lego Dimensions danken", heißt es in einer offiziellen Stellungnahme auf Twitter. "Nach einer sorgfältigen Überlegung werden wir keine neuen Erweiterungspakete für das Spiel über das hinaus, was aktuell verfügbar ist, produzieren. Wir werden für alle Lego Dimensions-Pakete weiterhin eine Server- und Kundenunterstützung bieten. Bestehende Pakete werden weiterhin funktionieren und zum Kauf bereitstehen."


Lego Dimensions: Toys-to-Life-Spiel nähert sich offenbar dem Ende

"Lego Dimensions" verweilt seit mehr als einem Jahr auf dem Markt. Und das vorzeitige Ende könnte bereits eine beschlossene Sache sein. Laut Eurogamer wird das...

Über die Gründe sprach Warner Bros nicht, allerdings scheint das Interesse der Kunden unter den Erwartungen geblieben zu sein. Das zeichnete sich schon nach der Ankündigung und dem ersten Jahr im Handel ab. Zwar sind die Starter-Pakete abhängig von der Plattform schon ab etwa 35 Euro zu haben, allerdings kosten die zahlreichen Zusatz-Packs, mit denen das Spiel zum Leben erweckt werden kann, zwischen zehn und 30 Euro. Für viele Kunden dürfte das zu viel gewesen sein.

Auch interessant

Zum Thema

  • Lego Dimensions: Toys-to-Life-Spiel nähert sich offenbar dem Ende

    vor 1 Monat - "Lego Dimensions" verweilt seit mehr als einem Jahr auf dem Markt. Und das vorzeitige Ende könnte bereits eine beschlossene Sache sein. Laut Eurogamer wird das...
  • LEGO Dimensions: "Teen Titans Go!"-Pakete im neuen Trailer

    vor 5 Monaten - Warner Bros. Interactive präsentiert uns nun einen neuen Trailer zum "Teen Titans Go!" Spaß-Paket und dem Team-Paket. Beide werden für den Toys-to-Life-Titel...
  • LEGO Dimensions: Neue Pakete zu den Goonies, Harry Potter und LEGO City erschienen – Trailer, Bilder und Details

    vor 7 Monaten - Warner Bros. Interactive und TT Games präsentieren nun drei neue Inhaltspakete für "LEGO Dimensions". Nun sind auch Details, Bilder und ein Trailer zu den ver...
  • LEGO Dimensions: Drei neue Pakete angekündigt

    vor 10 Monaten - "LEGO Dimensions" wird nach wie vor erweitert. Im Mai dieses Jahres gesellen sich drei neue Pakete hinzu, zu denen wir den Termin und die Beschreibungen haben.
  • LEGO Dimensions: 16 weitere Franchise-Erweiterungen angekündigt

    vor 1 Jahr - "LEGO Dimensions" wird um 16 weitere Franchises erweitert, die bis in den kommenden Sommer hinein in Wellen veröffentlicht werden sollen. Wir haben eine Aufli...