Mittelerde Schatten des Krieges: Warmonger-Tribe im neuen Video vorgestellt – DE-Edition

Autor: Maik Seidl

02. Oktober 2017 um 11:30 Uhr: Im neuesten Trailer zu "Mittelerde: Schatten des Krieges" stellen Warner Bros. Interactive Entertainment und Monolith den Warmonger-Tribe vor. Dabei handelt es sich um einen der vielen Stämme im kommenden Actiontitel.

Warner Bros. Interactive Entertainment und die Entwickler von Monolith machen mit einem neuen Video zu "Mittelerde: Schatten des Krieges" auf einen der enthaltenen Stämme aufmerksam. Dabei handelt es sich um den sogenannten Warmonger-Tribe. Den entsprechenden Clip findet ihr weiter unten als Youtube-Clip eingebettet.

Falls ihr auf aussagekräftige Gameplay-Szenen hofft, werdet ihr wahrscheinlich enttäuscht sein, denn einmal mehr wird der neue Stamm nur recht grob hinsichtlich der Optik und der Besonderheiten im Kampf vorgestellt. In "Mittelerde: Schatten des Krieges" werden die Orks verschiedenen Stämmen zugeordnet. Sie sollen allesamt den Einfluss der herrschenden Overlords in der offenen Welt ausbreiten.

Im Spielverlauf trefft ihr laut Hersteller auf ein Ökosystem bestehend aus Missionen, Erforschung und einer dynamischen Ork-Gesellschaft mit verschiedenen Ork-Kulturen. Zum Einsatz kommt dabei ein erweitertes Nemesis-System, das die Spielwelt und die Bewohner zum Leben erwecken soll. Erscheinen wird "Mittelerde: Schatten des Krieges" am 10. Oktober 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4.


Mittelerde Schatten des Krieges: Loot-Kisten ohne Einfluss auf das Balancing

Die Entwickler des Actionspiels "Mittelerde: Schatten des Krieges" haben laut der eigenen Aussage sichergestellt, dass die Lootboxen, die euch Items gewähren, ...

Wollt ihr mehr Videos und Informationen zu den Orks aus "Mittelerde: Schatten des Krieges" in Augenschein nehmen, dann hilft euch wie gewohnt unsere Themen-Übersicht weiter. Zunächst solltet ihr euch das neue Video zum Warmonger-Tribe nicht entgehen lassen.

Update: Warner Bros hat eine lokalisierte Version des Videos zum Kriegstreiber-Stamm nachgereicht.

Heute am meisten gelesen

Impressum