Nioh: Complete Edition für PC angekündigt und Systemanforderungen

Autor: Maik Seidl

02. Oktober 2017 um 15:55 Uhr: Koei Tecmo Games hat am heutigen Montag mitgeteilt, dass die "Nioh: Complete Edition" auch für den PC auf den Markt kommen wird. Schon vor einigen Tagen wurde die erweiterte Fassung für die PlayStation 4 enthüllt.

Koei Tecmo Games hat soeben mitgeteilt, dass "Nioh" als "Complete Edition" für den PC veröffentlicht wird. Auch einen Termin gibt es bereits. Der Launch wird am 7. November 2017 erfolgen. Die "Nioh: Complete Edition" umfasst neben dem ursprünglichen Hauptspiel die drei Story-Erweiterungen "Dragon of the North", "Defiant Honor" und "Bloodshed’s End".

Die PC-Version von "Nioh" wird zudem mit zwei Anzeigemodi ausgestattet: Der "Action Mode" wird laut Hersteller stabile 60 Bilder pro Sekunde ermöglichen. Wählt ihr hingegen den "Movie Mode", dann könnt ihr euch auf eine Auflösung von bis zu 4K einstellen. Weiter unten seht ihr die offiziellen PC-Systemanforderungen, die verraten, wie potent euer Rechenknecht sein muss.


Nioh: Complete Edition angekündigt und Trailer zum Bloodshed-DLC

Koei Tecmo Games hat die sogenannte "Nioh Complete Edition" angekündigt. Termine gibt es bislang aber nur für den japanischen Markt. Zudem steht ein Trailer z...

Die "Nioh: Complete Edition" wird auch für die PlayStation 4 auf den Markt kommen. Die Ankündigung der Konsolen-Fassung der erweiterten Spielversion halten wir hier für euch bereit.

PC-Systemanforderungen für Nioh

Minimum:

Empfohlen:

Heute am meisten gelesen

Impressum