Skyrim Special Edition: Creation Club auf allen Plattformen verfügbar

Autor: Maik Seidl

04. Oktober 2017 um 11:54 Uhr: Bethesda hat mitgeteilt, dass der "Creation Club" für die "Skyrim Special Edition" inzwischen auf allen Plattformen verfügbar ist. Dazu zählen der PC, die PlayStation 4 und Xbox One. Gleichzeitig ging der Überlebensmodus an den Start.

Bethesda weist auf der offiziellen Seite darauf hin, dass der "Creation Club" nach dem Launch für "Fallout 4" inzwischen auch ein Teil der "Skyrim Special Edition" ist. Das gilt über alle Plattformen hinweg, auf denen der Titel zur Verfügung steht. Zu den Bestandteilen gehört unter anderem der Überlebensmodus. Aber auch verschiedene Gegenstände, Fähigkeiten und Gameplay-Zusätze, die von den Bethesda Game Studios und unabhängigen Entwicklern erschaffen wurden, werden damit zugänglich gemacht.

Alle über den Creation Club zur Verfügung gestellten Inhalte werden laut Bethesda sorgfältig überprüft und sind mit dem Hauptspiel, allen offiziellen Erweiterungen und Erfolgen kompatibel. Sämtliche Creation Club-Inhalte sind für PlayStation 4, Xbox One sowie PC erhältlich und ergänzend heißt es, dass Mods ein kostenloses und offenes System bleiben, über das jeder alles erschaffen und teilen kann, was er oder sie möchte.


The Elder Scrolls V Skyrim: Die Nintendo Switch-Version im neuen Trailer

Bethesda Softworks präsentiert nun einen neuen Trailer zur Nintendo Switch-Version des überaus erfolgreichen Rollenspiels "The Elder Scrolls V: Skyrim". Die n...

Der anfangs erwähnte Überlebensmodus umfasst wiederum neue Spielfunktionen und Herausforderungen, durch die Himmelsrand zu einem Land gnadenloser Kälte und schroffer Wildnis wird. Und es gibt noch einen besonderen Bonus: Der Überlebensmodus ist bis einschließlich 10. Oktober 2017 kostenlos verfügbar. Alle weiteren Informationen zur Bereitstellung des "Creation Club" in der "Skyrim Special Edition" findet ihr auf der offiziellen Seite von Bethesda.

Heute am meisten gelesen

Impressum