Xbox One: Neues Preview-Update ermöglicht das Verschenken von Spielen

Autor: Dennis Leschnikowski

02. Oktober 2017 um 08:59 Uhr: Ab sofort steht für alle Teilnehmer des Preview-Programms ein neues Firmware-Update auf der Xbox One bereit. Wie verschiedene Nutzer übereinstimmend berichten, hält mit diesem die Möglichkeit, digitale Spiele zu erwerben und zu verschenken, Einzug.

In den vergangenen Monaten versprachen die Verantwortlichen von Microsoft immer wieder, dass sie sich das Feedback der Xbox One-Community zu Herzen nehmen und entsprechende Features wenn möglich umsetzen werden.

Nachdem in den letzten Wochen unter anderem eine Unterstützung der Steuerung mittels der Maus und der Tastatur auf den Weg gebracht wurde, steht in diesen Tagen offenbar ein weiteres Feature in den Startlöchern, das von den Spielern zuletzt immer wieder eingefordert wurde.


Xbox One: Neues Insider-Update umfasst die Steuerung via Maus und Tastatur

Aktuellen Berichten zufolge hält mit dem neuen Insider-Update die Unterstützung der Maus- und Tastatur-Steuerung Einzug auf der Xbox One. Vorerst gilt das Gan...

Xbox One: Verschenken von Spielen wird mit dem neuen Preview-Update ermöglicht

Die Rede ist von der Möglichkeit, digitale Versionen von Spielen auf der Xbox One zu erwerben und diese in Form eines Geschenks einem anderen Spieler beziehungsweise Freund zukommen zu lassen. Laut Teilnehmern am Preview-Programm hielt eine entsprechende Funktion mit dem neuesten Preview-Update Einzug.

Erwirbt man zukünftig ein Spiel, ist beim Kauf der Menüpunkt "Als Geschenk kaufen" verfügbar. Hat der entsprechende Nutzer kein Interesse an dem Titel beziehungsweise dem Geschenk, kann er dieses ablehnen. Der Käufer erhält anschließend sein Geld zurück.

Wann die "Als Geschenk kaufen"-Funktion für alle Xbox One-Nutzer zur Verfügung stehen wird, ist aktuell noch unklar.

Quelle: Reddit

Heute am meisten gelesen

Impressum