Xenoblade Chronicles 2: Reichlich Gameplay von der Milan Games Week 2017

Autor: Maik Seidl

02. Oktober 2017 um 09:00 Uhr: Nintendo hat im Rahmen der der Milan Games Week 2017 weitere Spielszenen aus dem Rollenspiel "Xenoblade Chronicles 2" präsentiert. Kommentiert wurden sie aufgrund der Location des Events in italienischer Sprache. Die Livestream-Aufzeichnung lässt einen Blick auf noch weitere Spiele aus dem Hause Nintendo werfen.

Nintendo hat im Zuge der Milan Games Week 2017 weiteres Gameplay-Material aus "Xenoblade Chronicles 2" enthüllt. Die Spielszenen entdeckt ihr in der unten eingebundenen Livestream-Aufzeichnung in etwa ab der Stunde 4:30:30. Zu sehen bekommt ihr einige Locations, die schon in den vorangegangenen Präsentationen einen Auftritt hatten. Allerdings verdeutlicht der neuste Entwicklungsstand etwas mehr, was die Spieler mit der finalen Version von "Xenoblade Chronicles 2" erwarten können.

Und diese lässt gar nicht mehr allzu lange auf sich warten. "Xenoblade Chronicles 2" erscheint weltweit am 1. Dezember 2017 für die Nintendo Switch. Im kommenden Rollenspiel erkundet ihr einen riesigen Ozean aus Wolken, in dem die letzten Überlebenden einer Zivilisation auf den Rücken riesiger Titanen leben. Letztendlich erlebt ihr in "Xenoblade Chronicles 2" die Geschichte von Rex und der "Klinge" Pyra. Sucht gemeinsam nach Pyras Heimat Elysium, dem Paradies der Menschheit.


Xenoblade Chronicles 2: Termin, Collector’s Edition und Pro Controller enthüllt – Trailer und Bilder

Das Japano-Rollenspiel "Xenoblade Chronicles 2" hat einen offiziellen Erscheinungstermin, eine Collector's Edition, einen speziellen Pro Controller, einen Trail...

In der unten eingebundenen Livestream-Aufzeichnung bekommt ihr noch viele weitere Spiele aus dem Hause Nintendo zu Gesicht. Dazu zählen beispielsweise "Pokken Tournament" und "ARMS". Auch "Splatoon 2" und "Mario Kart 8 Deluxe" haben einen Auftritt. Insgesamt hat die Aufzeichnung eine Länge von mehr als sieben Stunden.

Heute am meisten gelesen

Impressum