ARK Survival Evolved: Entwickler über die Herausforderung einer Switch-Version

Autor:
ARK Survival Evolved: Entwickler über die Herausforderung einer Switch-Version

Die Chancen stehen schlecht, dass "ARK: Survival Evolved" jemals für die Nintendo Switch erscheinen wird, auch wenn die Entwickler eine solche Version lieben würden. Derzeit gibt es Zeitprobleme. Und sollte man sich irgendwann zugunsten einer Switch-Umsetzung entscheiden, würde am Ende vielleicht ein etwas anderes Spiel herauskommen.

Schon im Februar dieses Jahres hieß es aus dem Hause Wildcard, dass es keine Pläne gebe, "ARK: Survival Evolved" auf die Nintendo Switch zu bringen. Und bisher ist der Titel tatsächlich nicht für die neue Handheld-Konsole auf den Markt gekommen. Doch hat sich an der grundlegenden Einstellung etwas geändert? Der Co-Creative Director Jesse Rapczak plauderte in einem aktuellen Interview nochmals über eine mögliche Nintendo Switch-Fassung des Titels. Aber nach wie vor gilt. Es gibt derzeit keine Pläne "ARK: Survival Evolved" auf diese Plattform zu portieren.

Im Studio würde man es aber lieben, den Titel auf diese Art zu spielen. Da die Entwickler momentan schwer damit beschäftigt sind, "ARK Survival Evolved" für die bereits bestätigten Plattformen zu unterstützen, bleibe keine Zeit, um sich einer weiteren Konsole annehmen zu können. Nach dem Abschluss der jetzigen Versionen wären die Engine und die Technologie allerdings bereit für die Nintendo Switch.


ARK Survival Evolved: Mikrotransaktionen eingeführt und Versprechen gebrochen

Vor zwei Jahren versprach der Entwicklerchef Jeremy Stieglitz, dass "ARK: Survival Evolved" keinesfalls über Mikrotransaktionen oder kleinere DLC-Verkäufe fin...

Dennoch würde eine solche Version des Titels viel Arbeit erfordern, da die Nintendo Switch weniger Power und Speicher als beispielsweise die Standard-Version der Xbox One hat. Sollte Studio Wildcard "ARK: Survival Evolved" irgendwann für die Switch portieren, müssten viele Optimierungs-Arbeiten durchgeführt werden. Am Ende würde vielleicht nicht exakt das selbe Spiel herauskommen, da verschiedene Dinge verändert werden müssten.

Auch interessant

Zum Thema

  • ARK Survival Evolved: Unterstützt ab sofort Crossplay zwischen Xbox One und PC

    vor 4 Wochen - Nachdem das entsprechende Feature bereits vor einigen Monaten angekündigt wurde, wurde "ARK Survival Evolved" nun auch offiziell mit dem Cross-Plattform-Multip...
  • Ark Survival Evolved: Die Xbox One X-Version in der Performance-Analyse

    vor 2 Monaten - Wie schlägt sich "Ark Survival Evolved" techisch auf der Xbox One X? Die Performance-Analyse aus dem Hause Digital Foundry liefert die Antwort.
  • ARK Survival Evolved: Termin, Details und Trailer zur zweiten Erweiterung "Aberration"

    vor 2 Monaten - Unter dem Namen "Aberration" entstand in den vergangenen Wochen die zweite Erweiterung zum Online-Survival-Abenteuer "ARK Survival Evolved": In der Zwischenzeit...
  • ARK Survival Evolved: Entwickler spricht über einen Nachfolger

    vor 2 Monaten - "ARK Survival Evolved" ist ein sehr erfolgreiches Spiel, was die Frage aufkommen ließ, ob Wildcard Studio einen Nachfolger ins Rennen schicken wird. Das dürft...
  • ARK Survival Evolved: Mikrotransaktionen eingeführt und Versprechen gebrochen

    vor 3 Monaten - Vor zwei Jahren versprach der Entwicklerchef Jeremy Stieglitz, dass "ARK: Survival Evolved" keinesfalls über Mikrotransaktionen oder kleinere DLC-Verkäufe fin...